Marokkos König Mohammed VI (Foto: dpa / picture alliance / Moroccan Press Agency)

Der reiche König der Armen

Marokkos Mohammed VI. 20 Jahre auf dem Thron

Von Jens Borchers  

Sendung: Samstag 05.10.2019 17.30 bis 18.00 Uhr

Als Mohammed VI. vor 20 Jahren König von Marokko wurde, waren die Erwartungen enorm. 36 Jahre alt, schick, modern und zugänglich wirkend – das war damals das öffentliche Image der neuen Monarchen. Mohammed VI. hat die ganze Machtfülle marokkanischer Könige: Staatsoberhaupt, Oberkommandierender der Armee und Religionsführer.

Heute wissen die Marokkaner: Ihr König hat versucht, das Land zu modernisieren und es mit Großprojekten zukunftsfähig zu machen. Und dennoch sind die krassen sozialen Ungleichheiten geblieben. Viele Reformen stocken, die Arbeitslosigkeit vor allem unter jungen Menschen ist hoch. Nach zwei Jahrzehnten Regentschaft stellt sich deshalb auch die Frage: Wie viel hat das mit dem König zu tun? (ARD)


Die Reportage

Im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags 17.30 - 18.00 Uhr
(ca. 9 mal im Jahr als ARD radio feature von 17.04 - 18.00 Uhr)

Die Reportage: Dokumentation und Hintergrund, authentisch, informativ, gründlich recherchiert - von profilierten Journalisten, insbesondere den ARD-Auslandskorrespondenten.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael ThieserJochen Marmit, Katrin Aue

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Sind Sie pro oder contra?

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für Ihren Beitrag, er wurde erfolgreich gesendet.
Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja