Blick in ein Ankerzentrum (Foto: SR)

System AnKER-Zentren in Bayern

Statt Lösungen gibt es mehr Probleme

Von Ina Krauß  

Sendung: Samstag 27.07.2019 17.30 bis 18.00 Uhr

Seit August 2018 sollen alle in Deutschland ankommenden Asylbewerber in sogenannten AnKER-Zentren untergebracht werden. Hier wird das gesamte Asylverfahren abgewickelt, von der Entscheidung bis hin zur Umverteilung auf die Kommunen bei positivem Entscheid oder der Abschiebung bei abgelehntem Asylantrag. Alles soll möglichst schnell gehen.

Viele Bundesländer sind skeptisch, doch Bayern hat bereits in jedem der sieben Regierungsbezirke solche Einrichtungen. In den Groß-Unterkünften zeigt sich nun, dass das System große Probleme mit sich bringt - für die Flüchtlinge wie für die gesamte Gesellschaft. (BR)


Die Reportage

Im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags 17.30 - 18.00 Uhr
(ca. 9 mal im Jahr als ARD radio feature von 17.04 - 18.00 Uhr)

Die Reportage: Dokumentation und Hintergrund, authentisch, informativ, gründlich recherchiert - von profilierten Journalisten, insbesondere den ARD-Auslandskorrespondenten.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael ThieserJochen Marmit, Katrin Aue

Artikel mit anderen teilen