Schlange vor dem Passamt in Kabul (Foto: Petersmann)

Afghanistan - Steiniger Weg zum Frieden

Von Bernd Musch-Borowska  

Sendung: Samstag 13.07.2019 17.30 bis 18.00 Uhr

Auch 40 Jahre nach dem Einmarsch der Sowjettruppen im Jahr 1979 und dem Beginn eines jahrzehntelangen Krieges und der Herrschaft der radikalislamischen Taliban ist Frieden in Afghanistan nicht in Sicht. Und doch scheint er zum Greifen nahe, denn es gibt zumindest Gespräche zwischen den USA und den Taliban.

Die Menschen in Afghanistan sehnen sich nach Frieden, doch die Freiheiten, die sie in den vergangenen Jahren hatten, wollen sie nicht wieder aufgeben. Vor allem die Frauen fürchten, dass ihre Rechte einer Vereinbarung mit den Taliban geopfert werden könnten. (ARD)

Ein zerstörter Ort in Afghanistan (Foto: SR)
Ein zerstörter Ort in Afghanistan


Die Reportage

Im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags 17.30 - 18.00 Uhr
(ca. 9 mal im Jahr als ARD radio feature von 17.04 - 18.00 Uhr)

Die Reportage: Dokumentation und Hintergrund, authentisch, informativ, gründlich recherchiert - von profilierten Journalisten, insbesondere den ARD-Auslandskorrespondenten.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael ThieserJochen Marmit, Katrin Aue

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja