Donald Trump, Präsident der USA, während einer Wahlkampfveranstaltung (Foto: dpa / picture alliance / AP / Evan Vucci)

Die Angst der Weißen - Trumps Anhänger vor den Halbzeitwahlen in den USA

Eine Reportage von Arthur Landwehr, ARD-Studio Washington

Arthur Landwehr  

Sendung: Samstag 03.11.2018 17.30 bis 18.00 Uhr

Der Wahlsieg Donald Trumps vor zwei Jahren hat die USA gespalten. Auf der einen Seite stehen seine Fans, die sich mit ihm eine neue Stärke der USA erhofften, wie auch eine Wiederbelebung konservativer Werte. Beides - so die Fans - hat er geliefert. Die liberal-bürgerliche Mitte ist dagegen entsetzt über diesen Präsidenten.

Nun stehen die Midterm-Wahlen an. Trump ist schon seit Wochen im Wahlkampfmodus. Wie ist die Stimmung nach zwei Jahren Trump bei den Wählern? USA-Korrespondent Arthur Landwehr ist durchs Land gereist, um das herauszufinden. Entdeckt hat er vor allem eines: Die Angst der Weißen. (SWR)


Die Reportage

Im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags 17.30 - 18.00 Uhr
(ca. 9 mal im Jahr als ARD radio feature von 17.04 - 18.00 Uhr)

Die Reportage: Dokumentation und Hintergrund, authentisch, informativ, gründlich recherchiert - von profilierten Journalisten, insbesondere den ARD-Auslandskorrespondenten.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael ThieserJochen Marmit, Katrin Aue

Artikel mit anderen teilen