Zerstörtes Haus in Syrien (Foto: Pixabay CC0)

Iran vs. Saudi-Arabien: der Machtkampf in Nahost

Von Isabel Gotovac, Björn Blaschke, Carsten Kühntopp, Anna Osius und Tim Aßmann  

Sendung: Samstag 09.06.2018 17.30 bis 18.00 Uhr

Syrien, Jemen, Libanon, Irak, Gaza – kaum eine Region im Nahen Osten lebt in Frieden. Auch in Katar ist die Lange gespannt. Der Grund ist ein immer aggressiver ausgetragener Machtkampf zwischen dem schiitischen Theokraten-Regime im Iran und dem sunnitischem Scheichtum Saudi-Arabien. Beide Länder führen Stellvertreter-Kriege und schmieden eifrig Allianzen. Das führt dazu, dass Saudi-Arabien sogar die Anerkennung des Existenzrechts Israels in Aussicht stellt. Den Konflikt beleuchten die ARD-Korrespondentinnen und Korrespondenten Isabel Gotovac, Björn Blaschke, Carsten Kühntopp, Anna Osius und Tim Aßmann. (ARD)


Die Reportage

Im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Samstags 17.30 - 18.00 Uhr
(ca. 9 mal im Jahr als ARD radio feature von 17.04 - 18.00 Uhr)

Die Reportage: Dokumentation und Hintergrund, authentisch, informativ, gründlich recherchiert - von profilierten Journalisten, insbesondere den ARD-Auslandskorrespondenten.

Kontakt: feature@sr.de

Redaktion: Michael ThieserJochen Marmit, Katrin Aue

Artikel mit anderen teilen