Ludwig van Beethoven (Foto: DRP)

Ludwig van Beethoven: Coriolan-Ouvertüre

Das starke Stück im SR 2-Klassiker

Von Markus Vanhoefer  

Vor allem eines ist sie: ausdrucksstark! Ludwig van Beethovens Coriolan-Ouvertüre, die er 1807 als Schauspiel-Ouvertüre komponierte. Unser "starkes Stück" der Woche.

Sendung: Samstag 08.02.2020 10.20 Uhr

Live im Konzert:

4. SR-Studiokonzert Saarbrücken

Deutsche Radio Philharmonie
Ermir Abeshi, Leitung und Solovioline

Ludwig van Beethoven - ausgewählte Werke
darunter die Violinromanze Nr. 2 F-Dur op. 50 & die Coriolan-Ouvertüre

DRP PUR ist die jüngste Konzertreihe der DRP, in der sich das Orchester ohne Dirigent, also "pur" präsentiert. Auch in dieser dritten Ausgabe entwickelte das Orchester selbst das Programm, das diesmal ganz im Zeichen des Beethoven-Jahres steht und probt und konzertiert eigenverantwortlich – wobei es ohne Koordination und Leitung dann doch nicht ganz geht: Die übernimmt diesmal Ermir Abeshi, Konzertmeister des Orchesters. Er ist auch der Solist von Beethovens schwelgerisch-sehnsuchtsvoller zweiter Violinromanze.

Freitag, 14. Februar 2020 | 20 Uhr | SR Sendesaal
Überraschung Beethoven …
4. Studiokonzert Saarbrücken


Das "Starke Stück" im Klassiker

Samstags um 10.20 Uhr in SR 2-Der Vormittag
(Wh. sonntags gegen 16.20 Uhr in SR 2-Canapé)

Der "Klassiker" ist ein besonderes Musikstück oder ein längerer Auszug aus einem bedeutenden Werk der Musikgeschichte – von Johann Sebastian Bach bis Igor Strawinsky.

An jedem Samstag übernehmen wir ein "Starkes Stück" von BR Klassik für diesen "Klassiker". Diese ausgewählten Werke werden in Zusammenarbeit und in Gesprächen mit großen Interpreten der Klassik vorgestellt, ergänzt durch zahlreiche Informationen und Anekdoten.

Das "Starke Stück" wird jeden Samstag zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für sieben Tage.

Kontakt: sr2@sr-online.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja