Foto: SR

Johann Sebastian Bach: Goldberg-Variationen

Das starke Stück im SR 2-Klassiker

Von Ulrich Müller  

Die erst posthum nach Johann Gottlieb Goldberg benannten "Goldberg-Variationen" Johann Sebastian Bachs stellt Ulrich Müller in unserem SR 2-Klassiker vor - das "starke Stück " vom 19. Oktober!

Sendung: Samstag 19.10.2019 10.20 Uhr

Johann Sebastian Bach:
Goldberg-Variationen


Zu hören im Konzert mit dem Collegium Instrumentale Saarbrücken (CIS)

Helmut Haag & Das Collegium Instrumentale Saarbrücken (Foto: Wolfgang Niesen)

Heitor Villa-Lobos (1887 - 1959):
Bachianas Brasileiras Nr. 9 für Streichorchester

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750):
Goldberg-Variationen BWV 988
bearbeitet für Cembalo, Streichquartett und Streichorchester von F. Goebels

Christian von Blohn, Cembalo
Leitung: Helmut Haag

Konzerttermine:
Samstag, 26. Oktober 2019, 19.00 Uhr, Stiftskirche St. Arnual
Sonntag, 27. Oktober 2019, 18.00 Uhr, Christuskirche St. Ingbert - Mitte


Das "Starke Stück" im Klassiker

Samstags um 10.20 Uhr in SR 2-Der Vormittag
(Wh. sonntags gegen 16.20 Uhr in SR 2-Canapé)

Der "Klassiker" ist ein besonderes Musikstück oder ein längerer Auszug aus einem bedeutenden Werk der Musikgeschichte – von Johann Sebastian Bach bis Igor Strawinsky.

An jedem Samstag übernehmen wir ein "Starkes Stück" von BR Klassik für diesen "Klassiker". Diese ausgewählten Werke werden in Zusammenarbeit und in Gesprächen mit großen Interpreten der Klassik vorgestellt, ergänzt durch zahlreiche Informationen und Anekdoten.

Das "Starke Stück" wird jeden Samstag zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für sieben Tage.

Kontakt: sr2@sr-online.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja