Kontrabasskopf und Mechanik (Foto: DRP/Marco Borggreve)

Franz Schubert: Streichquintett C-Dur D 956

Das starke Stück im SR 2-Klassiker

Von Clemens Prokop  

Sendung: Samstag 10.08.2019 10.20 Uhr


Franz Schubert:
Streichquintett C-Dur D 956

Clemens Prokop im Gespräch mit Tim Vogler


Spätwerk - das klingt immer nach Musik letzter Hand, nach Todesahnung und künstlerischer Vollendung. Kaum ein anderes Werk scheint diese Klischees so sehr zu bestätigen wie Franz Schuberts C-Dur-Quintett. Es geht einem nahe - und bleibt doch fremd, kaum greifbar.

Großes Vorbild Beethoven

Formal greift Schubert noch einmal für seinen ersten Satz die Sonatenform auf, schon hier offenbart sich das Vorbild Beethoven: dieses moderne Denken in architektonischen Zusammenhängen, diese gewaltige Rhythmisierung der Musik. Kein romantisches Rührstück, sondern ein großer Klassiker.

Die ungeheure Schönheit des C-Dur-Quartetts freilich entzieht sich der Analyse. Sie spielt sich sozusagen zwischen den Noten ab. Und wenn der Zauber gelingt, dann stehen selbst Musiker regelmäßig vor einem Rätsel. (Tim Vogler, der Primarius des Berliner Vogler-Quartetts)

Zu hören beim ARD Radiofestival:

20. Juli bis 14. September 2019
Das ARD Radiofestival

Samstag, 17.08.2019, 20.04 – 23.00 Uhr

Festival Internacional de música Pau Casals

Cuarteto Casals und Alban Gerhardt, Violoncello

Mozart: Streichquartett B-Dur KV 458 "Jagdquartett"
Schubert: Streichquintett C-Dur D 956

Aufnahme vom 19. Juni 2019 aus dem Palau de la Música Catalana in Barcelona


Das "Starke Stück" im Klassiker

Samstags um 10.20 Uhr in SR 2-Der Vormittag
(Wh. sonntags gegen 16.20 Uhr in SR 2-Canapé)

Der "Klassiker" ist ein besonderes Musikstück oder ein längerer Auszug aus einem bedeutenden Werk der Musikgeschichte – von Johann Sebastian Bach bis Igor Strawinsky.

An jedem Samstag übernehmen wir ein "Starkes Stück" von BR Klassik für diesen "Klassiker". Diese ausgewählten Werke werden in Zusammenarbeit und in Gesprächen mit großen Interpreten der Klassik vorgestellt, ergänzt durch zahlreiche Informationen und Anekdoten.

Das "Starke Stück" wird jeden Samstag zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für sieben Tage.

Kontakt: sr2@sr-online.de

Artikel mit anderen teilen