Les Passions de l'Ame: "Biber - Harmonia artificiosa-ariosa"

Les Passions de l'Ame: "Biber - Harmonia artificiosa-ariosa"

Die CD der Woche

Nike Keisinger  

Sendung: Sonntag 21.03.2021 15:20 Uhr


Der Paganini des 17. Jahrhunderts heißt Heinrich Ignaz Franz Biber. Nicht allzuviel ist über das Leben des gebürtigen Böhmen bekannt, aber seine Musik spricht Bände. Biber war ein Virtuose der Barockgeige, und außerdem noch experimentierfreudig und bereit, an die Grenzen zu gehen. Am bekanntesten sind seine Violinsonaten, die Sonata rappresentativa mit Imitationen von Tierstimmen und die sogenannten "Rosenkranz-Sonaten".

Mindestens ebenso lohnend ist aber seine Triosonaten-Sammlung mit dem barock-hochtrabenden Namen "Harmonia artificioso-ariosa" (auf Deutsch: kunstvoll-melodiöser Wohlklang). Das Berner Ensemble "Les Passions de l’Ame" hat sie in einer fulminanten Neueinspielung aufgelegt. Bislang galt die Aufnahme von Reinhard Goebels Ensemble Musica Antiqua Köln als Referenzaufnahme, jetzt machen ihm die zwei Teufelsgeiger:innen von "Les Passions de l’Ame" den Rang streitig: Meret Lüthi und Sabine Stoffer. Die Neueinspielung von Bibers "Harmonia artificioso-ariosa" ist nicht nur energisch und markant, sondern auch feinsinnig und einfühlsam. Nike Keisinger stellt sie vor.


Die neue CD:

Geigerin Meret Lüthi - Les Passions de l'Ame (Foto: Guillaume Perret, Cormondrèche)

Heinrich Ignaz Franz Biber: Harmonia artificiosa-ariosa

Meret Lüthi, Violine
Sabine Stoffer, Violine
Les Passions de l'Ame

Label: Sony/deutsche harmonia mundi
Bestellnummer: 19439855872


Les Passions de l'Ame (Foto: Pressefoto Sony Music)


Ein Thema u. a. in der Sendung "Canapé" vom 21.03.2021, in "Der Vormittag" am 23.03.2021 und in "Der Nachmittag" am 24.03.2021 auf SR 2 KulturRadio.


Die CD der Woche

Jeden Sonntag stellen wir Ihnen um 15.20 Uhr im Kulturmagazin "Canapé" die "CD der Woche" vor.

Redaktion: Gabi Szarvas

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja