Mutter, Ma & Barenboim: Beethovens Triple Concerto & Symphony No. 7

Mutter, Ma & Barenboim: Beethoven

Die CD der Woche

Von Alice Kremer  

Beethovens 250. Geburtstag und das 20-jährige Bestehen des West-Eastern Divan Orchestras - gleich zwei große Jubiläen feiern Anne-Sophie Mutter, Yo-Yo Ma und Daniel Barenboim gemeinsam auf ihrer neuen CD. Ludwig van Beethovens Triplekonzert und seine siebte Sinfonie haben die drei erfolgreichen Musiker für das neue Album eingespielt.

Sendung: Sonntag 10.05.2020 15.20 Uhr

Im Rahmen des Beethoven-Jahres erscheint am 10. Mai 2020 bei der Deutschen Grammophon ein wirklich besonderes Album, das gleich mehrere Jubiläen feiert: Zum einen natürlich Beethovens 250. Geburtstag, aber auch das 20-jährige Bestehen des West-Eastern Divan Orchestras. Längst ist es zu einem Sinnbild eines völkerverständigenden Projekts geworden. Dafür haben sich drei große Solisten unserer Zeit zusammen gefunden: Anne-Sophie Mutter, Yo-Yo Ma und Daniel Barenboim präsentieren gemeinsam mit dem West-Eastern Divan Orchestra zwei Schlüsselwerke des Jubilars: Seine 7. Sinfonie und sein revolutionäres Tripelkonzert.

Eine spannungsreiche Interpretation, findet Alice Kremer aus unserer Musikredaktion und hat daher das Album für uns gehört.


Infos zur CD:

"Ludwig van Beethoven: Triple Concerto & Symphony No. 7"

Anne-Sophie Mutter  (Foto: Bastian Achard)

Anne-Sophie Mutter
Yo-Yo Ma
Daniel Barenboim
West-Eastern Divan Orchestra

Label: Deutsche Grammophon
EAN: 0028948382422
VÖ: 10. Mai 2020


Die CD der Woche

Jeden Sonntag stellen wir Ihnen um 15.20 Uhr im Kulturmagazin "Canapé" die "CD der Woche" vor.

Redaktion: Gabi Szarvas

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja