Die CD der Woche: Dota - "Kaléko"

Dota: "Kaléko"

Die CD der Woche

Von Roland Kunz  

Die preisgekrönte Berliner Singer/Sogwriterin Dota Kehr interpretiert auf ihrer neuen CD die Poesie von Mascha Kaléko musikalisch. Roland Kunz hat sich das Album schon angehört. Unsere CD der Woche.

Sendung: Sonntag 05.04.2020 15.20 Uhr

Die Berliner Singer-Songwriterin Dota Kehr war früher Straßenmusikerin. Daher war sie zunächst mal unter dem Künstlernamen "Kleingeldprinzessin" bekannt. Mittlerweile hat die studierte Medizinerin neben dem "Deutschen Kleinkunstpreis" und dem "Preis der Deutschen Schallplattenkritik" schon viele Auszeichnungen erhalten.

Auch das neue Album "KALÉKO" ist preiswürdig außergewöhnlich, meint unser SR 2-Musikredakteur Roland Kunz.


Infos zur CD:

Dota - "Kaléko"

Label: Kleingeldprinzessin-Records
LC: 09274
EAN: 9705033437359
VÖ: 3. April 2020


Die CD der Woche

Jeden Sonntag stellen wir Ihnen um 15.20 Uhr im Kulturmagazin "Canapé" die "CD der Woche" vor.

Redaktion: Gabi Szarvas

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja