Sheku Kanneh-Mason: Elgar

Sheku Kanneh-Mason: Elgar

Die CD der Woche

Von Gabi Szarvas  

Seit der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle kennt ihn fast die ganze Welt: Sheku Kanneh-Mason, Cellist aus Großbritannien, mit Wurzeln in Sierra Leone. Auf seinem neuen Decca-Album kombiniert er ein Schlachtross des Repertoires, Elgars Cellokonzert, mit englischen Volksmelodien und romantischen Stücken. Unsere CD der Woche.

Sendung: Sonntag 05.01.2020 15.20 Uhr

Sheku Kanneh-Mason: Elgar

London Symphony Orchestra
Sir Simon Rattle, Dirigent
Sheku Kanneh-Mason, Cello
Braima Kanneh-Mason, Violine
The Heath Quartet
u. a.

Edward Elgar
Cellokonzert e-moll, Nimrod (aus Enigma-Variationen) & Romanze op. 62

Frank Bridge
Spring Song (aus Four Pieces)

Der Cellist Sheku Kanneh-Mason (Foto: Shawn Ryan)
Der Cellist Sheku Kanneh-Mason

Ernest Bloch
Prelude & From Jewish Life

Gabriel Fauré
Elegie

Julius Klengel
Hymnus

Label: Decca
Bestellnummer: 00028948502417


Die CD der Woche

Jeden Sonntag stellen wir Ihnen um 15.20 Uhr im Kulturmagazin "Canapé" die "CD der Woche" vor.

Redaktion: Gabi Szarvas

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja