Die CD der Woche: Souad Massi - "Oumniya"

Souad Massi: "Oumniya"

Die CD der Woche

Von Steffen Kolodziej  

Leonard Cohen ist eines ihrer großen Idole, dessen Einfluss man auch auf ihrer neuen CD heraushören kann. Souad Massis Musik auf dem neuen Album "Oumniya" ist aber auch immer mit der subtilen arabischen Art, Geschichten zu erzählen und filigrane Melodien zu spinnen, verbunden. Steffen Kolodziej stellt auf SR 2 KulturRadio das neue Album "Oumniya" vor, unsere CD der Woche!

Sendung: Sonntag 13.10.2019 15.20 Uhr

Die Italiener haben ihre Cantautori, die Franzosen die großen Chansonniers, in Deutschland hießen sie mal Liedermacher – und im englischen Sprachraum heißen sie einfach Singer/Songwriter. Als solche sieht sich Souad Massi, aber dennoch hat sie wohl tatsächlich als erste etwas Neues etabliert: Souad Massi singt auf arabisch. Nicht unbedingt Hocharabisch, meistens eher dasjenige arabisch, das auf der Straße gesprochen wird. In Algier, wo sie herkommt. Und auch in Frankreich, wo sie seit rund zwanzig Jahren lebt. Ab und zu singt sie auch mal englisch, sehr selten, oder öfter schon mal, französisch.

Souad Massi hört der Welt zu: den Rockbands ebenso wie den portugiesischen Fadosängerinnen, den spanischen Flamencorufern oder auch indischen Filmmusikern. Und sie ist der Tradition der Chaabi-Balladen verbunden, der sehnsuchtsvollen algerischen Volkslieder der 1930er. Aber eines ihrer ganz großen Idole ist Leonard Cohen. Der kanadische Dichter, Maler, Melancholiker, Sänger und Songschreiber. Dessen Einfluss mag man auf der neuen CD heraushören, mal mehr, mal weniger. Verbunden aber immer auf wunderbare Weise mit der subtilen arabischen Art, Geschichten zu erzählen, filigrane Melodien zu spinnen - mit portugiesischer Traurigkeit, spanischem Temperament, französischer Eleganz. Zur Zeit gibt es kaum jemanden im Fach Singer/Songwriter, der oder die weltläufig gewandter wäre als Souad Massi.

Souad Massi (Foto: dpa / picture alliance / EPA / Atef Safadi)
Souad Massi

Die neue CD:

Souad Massi: "Oumniya"

Label: Naive LC 00540
Bestellnr.: NJ7074
EAN: 3700187670740


Die CD der Woche

Jeden Sonntag stellen wir Ihnen um 15.20 Uhr im Kulturmagazin "Canapé" die "CD der Woche" vor.

Redaktion: Gabi Szarvas

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja