Stefanie Boltz (Foto: Uli Zrenner Wolkenstein)

Stefanie Boltz: "The door"

Der CD-Tipp der Woche in Canapé

Von Gabi Szarvas  

Sendung: Sonntag 19.08.2018 ca. 15.20 Uhr

Ihre Stimme ist prägnant, betörend und facettenreich. Nicht umsonst wird Stefanie Boltz als "Vokal-Lady" gefeiert, als "fabelhaft sensible Sängerin mit Glanz in der Stimme", als Musikerin, "in der ein Feuer brennt". Viele Jahre schon lotet sie im Duo mit Sven Faller am Bass all ihre Stimm-Nuancen aus. Für die neue CD The door hat sie erstmals alle Songs selbst getextet und komponiert. Die Musik, so erzählt sie, habe einfach an die Tür geklopft.

13 Songs sind es geworden. Sie entführen den Hörer in wilde Welten von unvernünftigen, unschlüssigen Momenten im Leben, von Tagträumereien, Sehnsüchten, Melancholie, Fehlern und Verführung - alles sehr persönliche Geschichten.

Days of coke and coffee, i can't finish this song oder naked pony ride verraten schon im Titel, dass es mal alltägliche, manchmal aber auch ungewöhnliche, skurrile Momente und Erlebnisse sind, denen man in den Songs von Stefanie Boltz nachspüren kann.

"Unkonventionelles, Dinge, die über Grenzen gehen, die unschlüssigen Dinge, Sachen, die sich nicht gleich einordnen lassen, die man nicht versteht. Aber auch dann merkt man, auch das hat mich jetzt wahnsinnig reich gemacht. Zwischen den Kategorien, zwischen den üblichen aufgeräumten Lebensmaßstäben, Dinge, die da ablaufen und das Leben dann spannend machen, auch wenn es natürlich oft komplex wird."

Und auch musikalisch bereist Stefanie Boltz mit ihrer Band um Sven Faller, Martin Kursawe und Tilman Herpichböhm, sowie den beiden Gästen Sebastian Studnitzky und Christian Wegscheider spannende Sphären - mal rockig, mal bluesig, zwischen Country, Singer-Songwriter & Jazz.

"Sven sagt manchmal: wie ein Adventskalender, the door, die Türchen der musikalischen Facetten gehen da auch schon ganz schön auf. Und das hat auch wahnsinnig Spaß gemacht. Wir haben bei: jedem Song das Gefühl gehabt, es ist eine andere Welt entstanden. Dennoch hoffe ich, dass da ein roter Faden durchführt. Aber es ist auf jeden Fall sehr, sehr vielgestaltig."

Das ausführliche Interview gibt‘s in der SR 2 MusikWelt am 23. August ab 11:20 Uhr.

Stefanie Boltz -The Door (Foto: Musikverlag)

Infos zur CD:

Stefanie Boltz: the door

Stefanie Boltz (Gesang)
Martin Kursawe (Gitarre)
Tilman Herpichböhm (Schlagzeug)
Sven Faller (E-Bass)

Gäste:
Sebastian Studnitzky (Trompete)
Christian Wegscheider (Klavier)

Fine Music
Bestellnummer: FM 228-2

Mehr dazu auch auf:
https://www.glm.de/produkt/stefanie-boltz-the-door/


Konzert-Tipps:

Konzert mit Stefanie Boltz & Sven Faller (Le Bang Bang)
24.08.2018 im Rahmen der "Summer Night Voices" Luxemburg
ab 18:00 Uhr, Place d'Armes

18:00 Uhr - 18:50 Uhr
The Grund Club feat. Nelly Pereira (L)

19:10 Uhr - 20:00 Uhr
Marina & the Kats (D)

20:30 Uhr - 21:30 Uhr
Stephanie Boltz and the Bang Bang Duo (D)

21:45 Uhr - 22:45 Uhr
Robyn Bennett Sextet (D)

Stefanie Boltz (Foto: Uli Zrenner-Wolkenstein)


Der CD-Tipp der Woche in Canapé

Jeden Sonntag stellen Ihnen unsere Moderatoren um 15.20 Uhr im Kulturmagazin "Canapé" den SR 2 KulturRadio CD-Tipp der Woche vor.

Redaktion: Gabi Szarvas

Artikel mit anderen teilen