Prix Goncourt-Gewinner 2018: Nicolas Mathieu, ausgezeichnet für seinen Roman "Wie später ihre Kinder" (Foto: dpa / picture alliance / NurPhoto / Michel Stoupak)

U. a. Nicolas Mathieu "Wie später ihre Kinder"

Die BücherLese auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Sally-Charell Delin  

Sendung: Mittwoch 24.07.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Die Themen der Sendung:

  • Susanne von Schenck zu Nicolas Mathieu: "Wie später ihre Kinder", Hanser Verlag, 448 Seiten, 24 Euro
  • Tilla Fuchs im Gespräch mit Nicolas Mathieu
  • Holger Heimann zu Fernando Aramburu: "Langsame Jahre", Rowohlt Verlag, 208 Seiten, 20 Euro
  • der HörbuchTipp zu Aldous Huxley: "schöne neue welt“, Der Hörverlag, 6 CDs, ca. 482 min Laufzeit, 20 Euro

Musik: Rosario Bonaccorso Quartett mit "A new home"


Mehr über Mathieus Roman:

"Wie später ihre Kinder" von Nicolas Mathieu
Der Roman unter der Lupe
Nicolas Mathieu schreibt in seinem preisgekrönten Roman "Wie später ihre Kinder" über Jugendliche in einer Welt trostloser Städte – einer Welt, in der ihnen nichts geschenkt wird und an der sie dennoch hängen. Am 22. Juli erschien die deutsche Ausgabe im Hanser Verlag - das Hörbuch wurde mithilfe von SR 2 KulturRadio produziert.



Redaktionelle Änderungen vorbehalten!

Das Foto ganz oben zeigt den Prix Goncourt-Gewinner 2018, Nicolas Mathieu (Archivfoto: dpa / Michel Stoupak)


BücherLese

Mittwoch, 19.15 bis 20.00 Uhr

In der "BücherLese" sind Leseproben und Rezensionen von neuerschienenen belletristischen Büchern zu hören, die von kompetenten Kritikern vorgestellt werden. Daneben kommen regionale Autoren mit ihren Werken zu Wort. Und es werden Bücher über Themen aus der Region vorgestellt.

Alle zwei Wochen empfehlen wir in der Sendung ein neues Hörbuch im
SR 2-HörbuchTipp.

Und eingestreut werden auch immer wieder unterschiedliche feuilletonistische Beiträge, etwa akustische "Ansichtskarten", die Autoren von ihren Reisen an die Hörer schicken.


Redaktion

Tilla Fuchs (Belletristik)
Telefon: 0681 / 602-2173
E-Mail: tifuchs@sr.de

Saarländischer Rundfunk
SR 2 KulturRadio
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

E-Mail an die Redaktion: buecherlese@sr.de

Wenn Sie eine Autorenlesung (Sachbuch/Belletristik) im Sendegebiet von SR 2 KulturRadio veranstalten, informieren Sie uns darüber bitte per E-Mail. Soweit es der programmliche Rahmen erlaubt, werden wir die Hörer der BücherLese gerne auf die Veranstaltung hinweisen.

Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung