Jáchym Topol, „Ein empfindsamer Mensch“ (Foto: Suhrkamp Verlag)

U. a. Jáchym Topol: "Ein empfindsamer Mensch"

Die BücherLese auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Tilla Fuchs  

Sendung: Mittwoch 06.03.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Die Themen der Sendung:

  • Holger Heimann zu Jáchym Topol: "Ein empfindsamer Mensch", Suhrkamp Verlag, 494 Seiten, 25,00 Euro
  • Gespräch mit Jonathan Lethem zu: "Der wilde Detektiv", Tropen/Klett-Cotta, 335 Seiten, 22,00 Euro
  • Linda Grothold zu Ellen Sandberg: "Der Verrat", Penguin/Random House, 480 Seiten, 15,00 Euro
  • Gespräch mit Christian von Aster zu: Christian von Aster/Carsten Steenbergen: "Die Wutbriefe", The Dandy is dead, 54 Seiten, Buch und Hörbuch für 18,90 Euro

Musik: Nora Buschmann, Ritmos do Brasil

Redaktionelle Änderungen vorbehalten!


BücherLese

Mittwoch, 19.15 bis 20.00 Uhr

In der "BücherLese" sind Leseproben und Rezensionen von neuerschienenen belletristischen Büchern zu hören, die von kompetenten Kritikern vorgestellt werden. Daneben kommen regionale Autoren mit ihren Werken zu Wort. Und es werden Bücher über Themen aus der Region vorgestellt.

Alle zwei Wochen empfehlen wir in der Sendung ein neues Hörbuch im
SR 2-HörbuchTipp.

Und eingestreut werden auch immer wieder unterschiedliche feuilletonistische Beiträge, etwa akustische "Ansichtskarten", die Autoren von ihren Reisen an die Hörer schicken.


Redaktion

Tilla Fuchs (Belletristik)
Telefon: 0681 / 602-2173
E-Mail: tifuchs@sr.de

Saarländischer Rundfunk
SR 2 KulturRadio
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

E-Mail an die Redaktion: buecherlese@sr.de

Wenn Sie eine Autorenlesung (Sachbuch/Belletristik) im Sendegebiet von SR 2 KulturRadio veranstalten, informieren Sie uns darüber bitte per E-Mail. Soweit es der programmliche Rahmen erlaubt, werden wir die Hörer der BücherLese gerne auf die Veranstaltung hinweisen.

Artikel mit anderen teilen