Baumhäuser werden im Hambacher Forst geräumt (Foto: dpa/Christophe Gateau)

u.a. Mit Baumhäusern gegen Bagger – Geschichten vom Braunkohlewiderstand im Rheinland

Moderation: Tilla Fuchs  

Sendung: Mittwoch 19.09.2018 19.15 bis 20.00 Uhr


Baumläufer
lesen Inschriften
der Rinde,

entziffern Namen
und Liebeszeichen.

Arnfrid Astel, (http://www.zikaden.de/ungedruckt/Bauml%E4ufer.html)


Die Themen der Sendung:

  • Eine Lesung aus „Mit Baumhäusern gegen Bagger – Geschichten vom Braunkohlewiderstand im Rheinland“, Packpapier Verlag, 250 Seiten mit farbigem Mittelteil, 16€.
  • Holger Heimann zu Ralf Rothmann, Der Gott jenes Sommers, Suhrkamp Verlag, 254 Seiten, 22€
  • Thibaud Schremser zu Alessandro Totas und Pierre van Hoves Graphic Novel „Der Bücherdieb“, Verlag Reprodukt, 176 Seiten, 20€
  • Winona Wilhelm mit einer Reportage über die Release Party des neuen Saarbrücker Verlages The Dandy is dead


Musik: Big Blue, Strange Wonder

Redaktionelle Änderungen vorbehalten!


BücherLese

Mittwoch, 19.15 bis 20.00 Uhr

In der "BücherLese" sind Leseproben und Rezensionen von neuerschienenen belletristischen Büchern zu hören, die von kompetenten Kritikern vorgestellt werden. Daneben kommen regionale Autoren mit ihren Werken zu Wort. Und es werden Bücher über Themen aus der Region vorgestellt.

Alle zwei Wochen empfehlen wir in der Sendung ein neues Hörbuch im
SR 2-HörbuchTipp.

Und eingestreut werden auch immer wieder unterschiedliche feuilletonistische Beiträge, etwa akustische "Ansichtskarten", die Autoren von ihren Reisen an die Hörer schicken.


Redaktion

Tilla Fuchs (Belletristik)
Telefon: 0681 / 602-2173
E-Mail: tifuchs@sr.de

Saarländischer Rundfunk
SR 2 KulturRadio
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

E-Mail an die Redaktion: buecherlese@sr.de

Wenn Sie eine Autorenlesung (Sachbuch/Belletristik) im Sendegebiet von SR 2 KulturRadio veranstalten, informieren Sie uns darüber bitte per E-Mail. Soweit es der programmliche Rahmen erlaubt, werden wir die Hörer der BücherLese gerne auf die Veranstaltung hinweisen.

Artikel mit anderen teilen