Liebesroman, Ivana Sajko (Foto: Buchverlag)

Ivana Sajko: "Liebesroman"

Im Gespräch mit der Autorin vorgestellt von Tomas Fitzel

Moderation: Tilla Fuchs  

Sendung: Mittwoch 07.03.2018 19.15 bis 20.00 Uhr

Die kroatische Autorin Ivana Sajko führt uns in ihrem neuen Roman in einen Krieg zwischen Küche und Schlafzimmer: Er, ein arbeitsloser Humanist, versucht die Welt zu verändern und einen Liebesroman zu schreiben. Sie, eine passable Schauspielerin, hat den sicheren Job im Theater gekündigt und kümmert sich um das gemeinsame Kind. Er ist berauscht, sie ist besorgt. Beide kreisen sie umeinander - und nähern sich dem Abgrund.

Ivana Sajko, 1975 in Zagreb geboren, ist Autorin, Regisseurin, Performerin, Mitbegründerin der Theatergruppe "BAD co." und Redaktionsmitglied des Kunstmagazins "Frakcija". Ihre Werke wurden vielfach ausgezeichnet, so ist Sajko z. B. Chevalier de l'ordre des Arts et Lettres. Auf Deutsch erschienen bisher u. a. die Werke "Bombenfrau", "Rio Bar" und "Auf dem Weg zum Wahnsinn (und zur Revolution)".

Ivana Sajko:
"Liebesroman"
Aus dem Kroatischen von Alida Bremer
Verlag Voland & Quist, 18,00 €


Weitere Themen der Sendung:

  • Gespräch mit Hans Pleschinski zu seinem Roman "Wiesenstein", Verlag C. H. Beck, 24,00 Euro
  • Holger Heimann zu Catalin Mihuleac: "Oxenberg und Bernstein", Paul Zsolnay Verlag, 24,00 Euro
  • Saarland goes to Leipzig: Was saarländische Verleger von der diesjährigen Buchmesse erwarten – Ein Beitrag von Christoph Paul Hartmann
  • Der Hörbuchtipp: "Warten auf Bojangles" von Olivier Bourdeaut (Wh.)

Musik: Mulo Francel Quartet: "Mocca Swing"

redaktionelle Änderungen vorbehalten!


BücherLese

Mittwoch, 19.15 bis 20.00 Uhr

In der "BücherLese" sind Leseproben und Rezensionen von neuerschienenen belletristischen Büchern zu hören, die von kompetenten Kritikern vorgestellt werden. Daneben kommen regionale Autoren mit ihren Werken zu Wort. Und es werden Bücher über Themen aus der Region vorgestellt.

Alle zwei Wochen empfehlen wir in der Sendung ein neues Hörbuch im SR 2-Hörbuch-Tipp.

Und eingestreut werden auch immer wieder unterschiedliche feuilletonistische Beiträge, etwa akustische "Ansichtskarten", die Autoren von ihren Reisen an die Hörer schicken.


Redaktion

Tilla Fuchs (Belletristik)
Telefon: 0681 / 602-2173
E-Mail: tifuchs@sr.de

Saarländischer Rundfunk
SR 2 KulturRadio
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

E-Mail an die Redaktion: buecherlese@sr.de

Wenn Sie eine Autorenlesung (Sachbuch/Belletristik) im Sendegebiet von SR 2 KulturRadio veranstalten, informieren Sie uns darüber bitte per E-Mail. Soweit es der programmliche Rahmen erlaubt, werden wir die Hörer der BücherLese gerne auf die Veranstaltung hinweisen.

Artikel mit anderen teilen