Plakat mit ukrainischer Flagge und der Aufschrift "No War" (Foto: SR)

Das Benefizkonzert der Deutschen Radio Philharmonie für die Ukraine

DRP-Konzert LIVE aus der Fruchthalle Kaiserslautern

Mit Maria Gutierrez  

Zu Gunsten der Ukrainehilfe des Malteser Hilfsdienstes spielten die DRP und Lars Vogt am 10. April ein Benefizkonzert. SR 2 KulturRadio sendete das Konzert mit Kompositionen von Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms live aus der Fruchthalle Kaiserslautern. Zum Konzertmitschnitt.

Sendung: Sonntag 10.04.2022 19.04 bis 20.00 Uhr


Deutsche Radio Philharmonie

Solist und Leitung: Lars Vogt, Klavier


Benefizkonzert der Deutschen Radio Philharmonie für die Ukraine
Audio [SR 2, Maria Gutierrez / DRP, 10.04.2022, Länge: 56:18 Min.]
Benefizkonzert der Deutschen Radio Philharmonie für die Ukraine


Auf dem Programm:

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (Foto: DRP)

- Ouvertüre zu Heinrich Joseph von Collins Trauerspiel "Coriolan" c-Moll op. 62
- Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Johannes Brahms         
Intermezzo A-Dur op. 118 Nr. 2 für Klavier solo

 

Europa-Hymne


Direktübertragung aus der Fruchthalle Kaiserslautern


Maria Grätzel, DRP-Orchestermanagerin
Beethoven für den Frieden
Ein Interview mit DRP-Orchestermanagerin Maria Grätzel u. a. über Konzerte in Corona-Zeiten, über ihre Zusammenarbeit mit dem "Artist in Residence" Lars Vogt und über Zeichen der Solidarität für ein kriegsgebeuteltes Land.


Das Foto ganz oben zeigt ein Plakat mit ukrainischer Flagge und der Aufschrift "No War" (Foto: SR).


Sonntag, 10. April 2022 | 19 Uhr | Fruchthalle Kaiserslautern
Benefizkonzert
zugunsten der Ukrainehilfe des Malteser Hilfsdienstes

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja