Susan Neiman (Foto: Imago Images/Jürgen Heinrich)

Prof. Dr. Susan Neiman, Einstein Forum Potsdam

Ein Gespräch für das ARD Radiofestival 2021 von Barbara Renno (SR)

 

Sendung: Montag 13.09.2021 22:30 bis 23:00 Uhr

Geboren ist die Tochter einer jüdischen Familie in Atlanta, Georgia. Als sie 13 war, wurde der US-Bürgerrechtler Martin Luther King dort beigesetzt, ihre Mutter hat sie mit zur Beerdigung genommen. Das hat Susan Neimans Auseinandersetzung mit Geschichte nachhaltig beeinflusst.

Seit 2000 ist sie Direktorin des Einstein Forums in Potsdam. Davor war sie u. a. in Yale Philosophie-Professorin. 2020 hat Neiman, die seit einigen Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, das Buch "Von den Deutschen lernen" geschrieben, in dem sie die ost- und westdeutsche Aufarbeitung der Shoa klug reflektiert.

Das Bild ganz oben zeigt Prof. Dr. Susan Neiman (Foto: Imago Images/Jürgen Heinrich).


Mehr über Neiman im Archiv:

Im Saarbrücker Gespräch
Die Philosophin Prof. Susan Neiman
Susan Neiman ist Direktorin des Einstein Forums Potsdam. Mit Barbara Renno hat sie über ihr Buch "Von den Deutschen lernen" gesprochen.


26. Juni bis 17. September: Drei Monate voller Überraschungen
Das ARD Radiofestival 2021
In den Kulturwellen der ARD-Sender läuft vom 26. Juni bis zum 17. September das allsommerliche ARD Radiofestival: Zwischen 20.04 Uhr und 24.00 Uhr gibt's jeden Abend herausragende Produktionen zu hören. Selbstverständlich steuert auch SR 2 KulturRadio seinen Teil dazu bei.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja