Kontrabasskopf und Mechanik (Foto: DRP/Marco Borggreve)

KarfreitagsMusik am Nachmittag

Musik am Feiertag

Mit Roland Kunz  

Am Karfreitag Nachmittag hören Sie neben einem Gottesdienst u. a. Werke von Ludwig van Beethoven und Franz Liszt sowie die Johannespassion von Johann Sebastion Bach. Durch die Sendung führt Roland Kunz.

Sendung: Freitag 10.04.2020 14.30 bis 20.00 Uhr

Programmunterbrechung:
Von 15.00 bis 16.00 Uhr senden wir einen Katholischen Karfreitagsgottesdienst aus der Pfarrkirche St. Ludwig in Spiesen-Elversberg (Predigt: Pfarrer Olaf Harig).

Am Karfreitagnachmittag ab 16.04 Uhr:

Bachs aufwühlende Johannespassion in der Neueinspielung der Gaechinger Cantorey unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann

Bei jeder Aufführung und Produktion der Johannespassion muss entschieden werden, welche Fassung des Werks man zugrunde legt. Hans-Christoph Rademann hat für die Einspielung, die im Rahmen der Bachwoche Ansbach entstanden ist, die letzte Fassung von 1749 gewählt.

Ein Jahr vor seinem Tod kehrte Johann Sebastian Bach zur kompromisslosen ersten Fassung seiner großen Passionsmusik zurück, setzt dabei aber auf ein reicher besetztes Instrumentalensemble.

Johann Sebastian Bach
Johannespassion BWV 245
(Fassung von 1749)

Patrick Grahl, Tenor (Evangelist und Arien)
Peter Harvey, Bass (Christusworte)
Elizabeth Watts, Sopran
Benno Schachtner, Countertenor
Matthias Winckler, Bass
Chor und Ensemble der Gaechinger Cantorey
Leitung: Hans-Christoph Rademann

Anschließend auf dem Programm:

Kompositionen von Lionel Bart, Ludwig van Beethoven, Georg Friedrich Händel, Franz Liszt, Georg Philipp Telemann, Ralph Towner, Johann Sebastian Bach, Henri Herz, Henry Mancini, Emmanuel Chabrier, Carl Philipp Emanuel Bach, Andrea Guerra, Richard Wagner, Johanna Borcher, Wolfgang Amadeus Mozart, Alexander Borodin, Wolfgang Lackerschmid, Michael Haydn, Matt Dennis, Earl K. Brent, Carl Maria von Weber, Lee Alexander, Antonín Dvorák, Alex North und Stefan Scaggiari.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja