Stimmzettel für die hessische Landtwagswahl am 28. Oktober 2018 (Foto: dpa / picture alliance / Arne Dedert)

Jazz und Politik – Die Landtagswahl in Hessen

Mit Katrin Aue  

Sendung: Sonntag 28.10.2018 18.04 bis 20.00 Uhr

hr.de: Politik
Die Landtagswahl in Hessen
Aktuelle Informationen zur Landtagswahl in Hessen gibt's im Wahl-Dossier des Hessischen Rundfunks.


Die bundespolitischen Nachwehen der Bayern-Wahl sind noch spürbar, und jetzt steht in Hessen schon die nächste Landtagswahl vor der Tür. Auch dort deuten sich bemerkenswerte Verschiebungen an. Laut Umfragen könnten die Volksparteien auch in Hessen deutlich verlieren.

Die Grünen dagegen steuern demnach auf Rekordwerte zu – ähnlich wie zuletzt in Bayern. Und auch die AfD dürfte in den Landtag in Wiesbaden einziehen. Damit würde die Rechtsaußen-Partei in allen deutschen Landesparlamenten sitzen.

Besonders in den Parteizentralen von CDU und SPD in Berlin schaut man aufmerksam auf diese Wahl. Zwar haben sich beide Parteien derzeit Ruhe verordnet. Aber je größer am Sonntag die Stimmverluste gegenüber der letzten Hessen-Wahl ausfallen, desto deutlicher dürfte das Aufbegehren gegen die jeweilige Parteiführung sein. Manche sagen: Die politische Zukunft von SPD-Chefin Andrea Nahles und CDU-Chefin Angela Merkel steht auf dem Spiel. Und ebenso steht das vorzeitige Aus der Großen Koalition im Raum, je nach Wahlausgang von CDU und SPD in Hessen.

Politikwissenschaftler Dirk Van den Boom (Foto: SR)
Politikwissenschaftler Dirk Van den Boom

Experte im Studio

Ganz aktuell und ausführlich schauen wir auf die Hochrechnungen und auf die Folgen des Wahlergebnisses für Wiesbaden und Berlin in unserer Wahlsondersendung "Jazz und Politik" am Sonntag ab 18.04 Uhr. Als Gast im Studio bei Katrin Aue ist dann der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Dirk van den Boom.


tagesschau.de
Daten zur Hessenwahl 2018
Aktuelle Zahlen, Daten und Fakten zur Landtagswahl in Hessen.

Die ursprünglich geplante Sendung "Voyages" entfällt an diesem Sonntag.

Artikel mit anderen teilen