Verschwörungstheoretiker, Mann mit Aluhut. (Foto: Imago Images/Arnulf Hettrich)

Alle unter einem Aluhut?

Doku über alternative Milieus und rechte Ränder

Von Duška Roth (SWR)  

Sendung: Samstag 05.11.2022 9.05 bis 10.00 Uhr

Die selbsternannten „Querdenker“ werden mit vielen Begriffen belegt – Schwurbler, Rechte, Covidioten. Ein Blick in die Reihen, Parolen und auf die selbst gemalten Schilder bei Demonstrationen zeigt: Die Gruppe ist divers, vereint durch einen gemeinsamen Feind: den Staat.
Dass Homöopathen, Anthroposophen und Esoteriker neben Rechten marschierten, hat manche überrascht. Beobachter der rechten Szene jedoch nicht. Für sie legt die Pandemie offen, dass gerade diese Gruppen anfällig sind für Verschwörungserzählungen, die nicht selten im Antisemitismus münden. Macht eine alternative Lebenseinstellung anfällig für rechtes Gedankengut? Oder ist das doch eine Erfindung der „Mainstream-Medien“? Und wie geht das alternative Milieu mit dem Vorwurf um, am rechten Rand zu stehen?

Die Autorin

Duška Roth ist freie Journalistin, arbeitet als Radio-Feature-Autorin, Podcasterin und Moderatorin und lebt in Halle (Saale). Nach dem Studium der Ethnologie und Kunstgeschichte, längeren Auslandsaufenthalten und einer journalistischen Ausbildung entdeckte sie ihre Faszination für lange Radioformate. Seitdem hat sie zahlreiche Radiofeature und Beiträge realisiert, u.a. für RBB Kultur, MDR Kultur und DLF Kultur.

Das Foto ganz oben zeigt einen Mann mit Aluhut. (Bildquelle: Imago Images/Arnulf Hettrich)


Das ARD radiofeature

In der FeatureZeit auf SR 2 KulturRadio von 09.05 bis 10.00 Uhr Immer am ersten Samstag eines Monats auf dem Sendeplatz der Sendung "FeatureZeit"

Das ARD radiofeature ist Qualitätsjournalismus und Radiokunst zugleich. Es ist Kraftfeld des öffentlich-rechtlichen Radios, Dokumentationszentrum mit akustischem Mehrwert und bietet Information und Hörerlebnisse aus einem Guss. Hören Sie, was dahinter steckt!

"das ARD radiofeature“ greift Themen auf, die unsere Gesellschaft prägen, bedrohen oder verändern. Offensichtliches wird hinterfragt. Es geht um spannende Fälle, um überraschende Einsichten und um Gedankenflüge, die in unserer Lebenswirklichkeit andocken.

Die Autoren finden ihre Themen vor der Haustür, in der Provinz und in der Großstadt, in der Gegenwart und in der Zukunft. Ihre Recherche führt sie an versteckte Schauplätze, zu den Hauptfiguren der Features: hilflose Kommunalmanager, einflussreiche Investoren, frustrierte Polizei-Ermittler, raffgierige Finanzanalysten, Billigfliegertycoons und verzweifelte Widerstandskämpfer.


Redaktion:

Verantwortliche Redakteure: Michael ThieserJochen Marmit

Kontakt: feature@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja