Nachhaltige E-Mobilität?

Nachhaltige E-Mobilität?

Doku über ein großes Versprechen

Von Peter Kreysler  

Sendung: Samstag 08.10.2022 9.05 bis 10.00 Uhr

Der rasche Umstieg auf Elektromobilität ist alternativlos, um die Klimaerwärmung zumindest zu bremsen. Kaum ein Politiker und inzwischen auch kein Automanager mehr, der sich bei öffentlichen Auftritten nicht dazu bekennt. Auch wenn hinter den Kulissen um eine möglichst lange Gnadenfrist für den Verbrenner gerungen wird, weil sich mit ihm noch immer besser verdienen lässt.

Problematischer ist, dass oft der Eindruck erweckt wird, es gehe im Wesentlichen darum, den Auspuff ab und einen Elektromotor einzubauen. Doch 2 Milliarden PKW weltweit – oft 23 Stunden am Tag Stehzeuge – mit tonnenschweren Batterien auszustatten, würde zu neuen ökologischen Katastrophen führen.

ardaudiothek.de: Download
Das ARD radiofeature: Nachhaltige E-Mobilität?
Online hören und sogar herunterladen - das ist selbstverständlich auch beim ARD radiofeature zeitnah in der ARD Audiothek möglich!

Schon jetzt sorgt die Gier nach Rohstoffen, um die Batterieproduktion in wenigen Jahren zu verhundertfachen, für Umweltschäden in etlichen Teilen der Welt. Und sie schafft neue Abhängigkeiten. Unter anderem von Russland.

Neue Techniken helfen. Öfter Fahrradfahren auch. Doch ohne Kreislaufwirtschaft, verantwortbaren Handel sowie alternative Verkehrskonzepte, bleibt das Versprechen von der nachhaltigen E-Mobilität eine große Illusion.


Peter Kreysler (Foto: Peter Kreysler)
Peter Kreysler

Der Autor

Peter Kreysler ist freier Journalist und lebt in Berlin. Er recherchierte Radio- und Fernsehe- Dokumentationen, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Seit Jahren setzt er sich mit dem Thema der Rohstoffabhängigkeit auseinander. Zum Superwahljahr 2021 erschien das ARD radiofeature: „Virtuelle Propaganda - Doku über digitale Stimmungsmache im Wahlkampf und die ARD TV-Doku "Wahlkampf undercover" (Co-Autor).


Das ARD radiofeature

In der FeatureZeit auf SR 2 KulturRadio von 09.05 bis 10.00 Uhr Immer am ersten Samstag eines Monats auf dem Sendeplatz der Sendung "FeatureZeit"

Das ARD radiofeature ist Qualitätsjournalismus und Radiokunst zugleich. Es ist Kraftfeld des öffentlich-rechtlichen Radios, Dokumentationszentrum mit akustischem Mehrwert und bietet Information und Hörerlebnisse aus einem Guss. Hören Sie, was dahinter steckt!

"das ARD radiofeature“ greift Themen auf, die unsere Gesellschaft prägen, bedrohen oder verändern. Offensichtliches wird hinterfragt. Es geht um spannende Fälle, um überraschende Einsichten und um Gedankenflüge, die in unserer Lebenswirklichkeit andocken.

Die Autoren finden ihre Themen vor der Haustür, in der Provinz und in der Großstadt, in der Gegenwart und in der Zukunft. Ihre Recherche führt sie an versteckte Schauplätze, zu den Hauptfiguren der Features: hilflose Kommunalmanager, einflussreiche Investoren, frustrierte Polizei-Ermittler, raffgierige Finanzanalysten, Billigfliegertycoons und verzweifelte Widerstandskämpfer.


Redaktion:

Verantwortliche Redakteure: Michael ThieserJochen Marmit

Kontakt: feature@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja