Bücher in einem Regal (Foto: Martin Breher/SR)

Andruck

Das Magazin für politische Literatur

Am Mikrofon: Catrin Stövesand  

Sendung: Montag 07.10.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Colin Crouch:
„Gig Economy. Prekäre Arbeit im Zeitalter von Uber, Minijobs & Co.“

Suhrkamp Verlag

Anette Dowideit:
„Die Angezählten. Wenn wir von unserer Arbeit nicht mehr leben können“

Campus Verlag

Ulrike Herrmann:
„Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen. Warum es kein Wunder ist, dass wir reich geworden sind“

Westend Verlag

Frédéric Martel:
„Sodom. Macht, Homosexualität und Doppelmoral im Vatikan“

S. Fischer Verlag

Matthias Meisner, Heike Kleffner:
„Extreme Sicherheit. Rechtsradikale in Polizei, Verfassungsschutz, Bundeswehr und Justiz“

Herder Verlag

Byung-Chul Han:
„Vom Verschwinden der Rituale. Eine Topologie der Gegenwart“

Ullstein Verlag

Informationen zum Andruck-Podcast

Liebe Podcast-Abonnentinnen und Abonnenten,

"Andruck – das Magazin für politische Literatur" hören Sie weiterhin jeden Montag um 19.15 Uhr im Programm von SR 2 KulturRadio.

Bei dieser Sendung handelt es sich um eine Übernahme vom Deutschlandfunk. Dort – unter deutschlandfunk.de/andruck – finden Sie die Sendung als Ganzes wie auch die einzelnen Beiträge weiterhin zum Nachhören und Herunterladen. Außerdem können Sie den Podcast unter dem Stichwort "Andruck" auf den üblichen Podcastportalen finden. Dort wird er ebenfalls weiterhin vom Deutschlandfunk bereitgestellt.

Der SR wird den Podcast künftig leider nicht mehr anbieten. Wir bitten Sie um Verständnis.


Redaktion

Redaktion DLF: Catrin Stövesand

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Kontakt: andruck@sr.de

Eine Übernahme vom Deutschlandfunk.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja