Bücher in einem Regal (Foto: Martin Breher/SR)

Andruck

Das Magazin für politische Literatur

Am Mikrofon: Monika Dittrich  

Sendung: Montag 09.09.2019 19.15 bis 20.00 Uhr

Philip Mudd:
„Black Site. The CIA in the Post 9/11 World“

Liveright Verlag

Jörg Dräger, Ralph Müller-Eiselt:
„Wir und die intelligenten Maschinen. Wie Algorithmen unser Leben bestimmen und wir sie für uns nutzen können“

DVA

Patrice Poutrus:
„Umkämpftes Asyl. Vom Nachkriegsdeutschland bis in die Gegenwart“

Ch. Links Verlag

Mark Terkessidis:
„Wessen Erinnerung zählt? Koloniale Vergangenheit und Rassismus heute“

Hoffmann und Campe

Sebastian Kasper:
„Spontis. Eine Geschichte antiautoritärer Linker im roten Jahrzehnt“

Edition Assemblage


Redaktion

Redaktion DLF: Catrin Stövesand

Redaktion SR: Peter Weitzmann

Kontakt: andruck@sr.de

Eine Übernahme vom Deutschlandfunk.

Artikel mit anderen teilen