Saarbrücker Sommermusi, Titel Programm (Foto: Veranstalter)

Dirigent Alexander Mayer bei der Saarbrücker Sommermusik

Ein Einblick in das Leben des Dirigenten und ein Ausblick aufs Konzert

Denise Dreyer   20.08.2022 | 00:54 Uhr

Der gebürtige Ormesheimer reist aus seiner Wahlheimat im hohen Norden für die Saarbrücker Sommermusik ins Saarland. Hier wird er mit der Sängerin Claudia Scheiner unter anderem "Das Buch der hängenden Gärten" von Arnold Schönberg zum Besten geben.

Lange Jahre hat Alexander Mayer das Landes-Jugend-Symponie-Orchester Saar geleitet, außerdem das KO Ricercare, das er auch gegründet hat, war als Pianist und Organist aktiv. Viele Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber konnten den gebürtigen Ormesheimer im Saarland schon live erleben.

Eine Zeitlang war er beruflich in der Schweiz, seit einem Jahr ist er viele hundert Kilometer weiter nördlich zugange, als Dirigent am Theater Vorpommern. Für einen Auftritt bei der Saarbrücker Sommermusik am 20. August kommt er mit Sängerin Claudia Scheiner zurück in die Heimat, unter anderem mit dem "Buch der hängenden Gärten" von Arnold Schönberg.

Dirigent Alexander Mayer beim Saarbrücker Sommermusik
Audio [SR 2, (c) SR, 20.08.2022, Länge: 03:40 Min.]
Dirigent Alexander Mayer beim Saarbrücker Sommermusik

Veranstaltungsinfos:

am 20. August 2022

Beginn: 20 Uhr im Festsaal des Saarbrücker Rathauses

Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos finden Sie hier.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja