Ein Rentner zählt sein Kleingeld am Eingang zu einem Einkaufsmarkt. (Foto: Imago Images/Future Image)

"Lage der Rentner und Studierenden ist dramatisch"

Dr. Joachim Rock vom Paritätischen Wohlfahrtsverband im Gespräch über die Folgen der steigenden Energiekosten und der Inflation

  19.08.2022 | 12:08 Uhr

Jeder sechste Bürger in Deutschland war 2021 von Armut betroffen. Die durch den extremen Anstieg der Energiekosten bedingte, dramatische Inflation wird die Lage nun noch verschlechtern.

Viele der beschlossenen und angekündigten Entlastungen kommen meist Einkommenssteuerpflichtigen zugute. Doch was ist mit Rentnern, Studenten und Azubis? Darüber hat SR2-Moderator Jochen Marmit mit Dr. Joachim Rock gesprochen. Er ist Leiter der Abteilung Arbeit, Soziales und Europa beim Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Gespräch mit Dr. Joachim Rock vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband
Audio [SR 2, (c) SR, 19.08.2022, Länge: 04:51 Min.]
Gespräch mit Dr. Joachim Rock vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja