"Die meisten G20-Staaten handeln impf-nationalistisch“

"Die meisten G20-Staaten handeln impf-nationalistisch“

Interview mit Stephan Exo-Kreischer von ONE Deutschland

Moderation: Florian Mayer   23.11.2020 | 16:37 Uhr

Vor Kurzem hat das deutsche Pharmaunternehmen BioNTech gemeinsam mit dem US-Konzern Pfizer die Notzulassung eines Corona-Impfstoffs in den USA beantragt. Die Entwicklungsorganisation ONE, die sich im Kampf gegen extreme Armut und vermeidbare Krankheiten engagiert, begrüßt diesen Schritt. Allerdings fordert sie das Unternehmen auf, den neuen Impfstoff allen zur Verfügung zu stellen, die ihn benötigen. SR-Moderator Florian Mayer hat mit Stephan Exo-Kreischer, Direktor von ONE Deutschland, gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Abend" am 23.11.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja