Foto: SR

Ein Tag bei SR 1

 

Einmal hautnah erfahren, wie bei SR 1 Programm gemacht wird. Über 200 Saarländer haben sich beworben, beim Thementag "Die Programm-Macher – ein Tag beim SR" aktiv mitzumachen. Zwölf Bewerber wurden ausgelost oder nach speziellen Interessen ausgewählt. Sie durften nun in verschiedenen Redaktionen hinter die Kulissen schauen.

Was unsere Hörerin Anne bei SR 1 erlebt hat

Zu Gast bei SR 1 war Anne Vinzent aus Neunkirchen. Sie durfte direkt miterleben, wie in der SR 1-Rundfunkredaktion gearbeitet wird. SR 1 Moderator Marc Weyrich hat Anne den ganzen Tag begleitet.

Willkommen bei SR 1

Zuerst war Anne zu Gast bei SR 1 - Balser & Mark. Dein Morgen. Das erste Mal vorm Mikro. Anne meisterte diese 'Aufgabe' gelassen. Kerstin Mark und Christian Balser konnten schon ihre ersten Fragen beantworten. Für Anne ist auch in den Redaktionssitzungen ein Platz reserviert sowie im Reportagewagen.

Mit dem Reportagewagen unterwegs

Ab welchem Alter sollen Kinder ein Handy haben? Um diese Frage zu recherchieren, war unserer Hörerin Anne Vinzent mit SR 1-Reporter Marc Weyrich im SR 1-Reportagewagen quer durch das Saarland unterwegs. Unter anderem haben die beiden an Schulen und dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien ihre Interviewpartner getroffen und andere SR 1-Hörer auf der Straße nach ihrer Meinung gefragt. "Eure Arbeit ist schon sehr anstrengend", lautet das erste Fazit von Anne.

Zu Besuch bei Daniel Simarro im Studio

Anne Vinzent ist von ihrem Reportageeinsatz wieder zurück auf dem Halberg. Nach dem Mittagessen steht nun ein Besuch bei SR 1-Moderator Daniel Simarro im Sendestudio auf dem Programm. "Es ist toll, einfach mal hinter die Kulissen blicken zu können", fasst sie ihre bisherigen Eindrücke zusammen. Nach dem Live-Interview wartet schon SR1-Reporter Marc Weyrich auf Anne. Sie darf ihm dabei über die Schulter schauen, wie er die Interviews, die die beiden auf ihrer Tour mit dem SR 1-Reportagewagen eingefangen haben, schneidet und zu einem fertigen Beitrag weiterverarbeitet.

Abstecher in die Online-Redaktion

 (Foto: SR)

Anne ist nicht nur immer wieder auf SR 1 zu hören. Auch im Internet berichten wir über ihren Tag bei SR 1 - und zwar sowohl auf unserer Homepage, als auch auf Facebook. Wie die Fotos, Texte und Mitschnitte ins Netz kommen, erklären die Kollegen aus der Online-Redaktion unserer SR 1-Hörerin.

Annes Recherchethema in "Hallo Saarland"

Jetzt wird es spannend. Der Beitrag, den Anne zusammen mit SR 1-Reporter Marc Weyrich gefertigt hat, wird gesendet. Tobias Klee, der Leiter der Grundschule am Steinwald in Neunkirchen, und Burkhardt Jellonek vom Landesinstitut für Pädagogik und Medien, die die beiden befragt haben, sind sich einig: Eltern müssen ihre Kinder engmaschig auf ihrem Weg in die digitale Welt begleiten. Für die SR 1-Hörerin ist nach der Recherche klar, dass ihr neunjähriger Sohn Nicolas noch kein eigenes Handy bekommt.

Das Fazit des Tages bei SR 1

Feierabend! Der Tag von Anne bei SR 1 ist zu Ende. Die gute Stimmung im Team und die Diskussionskultur in den Redaktionskonferenzen haben sie beeindruckt, blickt sie zurück. Zudem war die SR 1-Hörerin positiv überascht, wie die Arbeit in der Nachrichten-Redaktion abläuft. Und auch die gute akademische und fachliche Ausbildung der Journalisten beim SR lobt sie.


Zu Gast bei SR 1


Fragen an die Programmmacher

Am SR-Programm-Macher-Tag hatten unsere Hörer die Möglichkeit, hier anzurufen und mit Moderatoren des Saarländischen Rundfunks aus allen Bereichen, sei es Hörfunk oder Fernsehen, direkt zu sprechen.

Auch SR 1 Moderatorin Kerstin Mark hatte Telefondienst und ein offenes Ohr für die Vorschläge und Kritik der Hörer. Wie kommt ein Thema ins Radio? Welche Kriterien liegen der Berichterstattung zugrunde? Wie setzen wir ein Thema um? Aber auch ganz persönliche Dinge wollten die Hörer wissen.


So arbeiten Auslands-Korrespondenten

Von der Nordkorea-Krise über den Bürgerkrieg in Syrien bis zu den aktuellen Ereignissen in Amerika - rund um den Globus berichten unsere Auslands-Korrespondenten über Themen, die auch für uns in Deutschland wichtig sind. Martin Ganslmeier ist für SR 1 in Washington im Einsatz um bei dem, was zwischen Ost- und Westküste passiert, immer hautnah dabei zu sein.


Mehr zum Thema

SR-Thementag
Die Programm-Macher - Ein Tag beim SR
Wie funktioniert Radio? Wie entstehen Nachrichtenbeiträge? Wie wird aus einer Idee ein Artikel in der Online-Redaktion? Diese Fragen wurden im Rahmen des Thementages "Die Programm-Macher - Ein Tag beim SR" beantwortet. Ein Dutzend Gäste begleiteten die Redakteure und Reporter am Mittwoch und erhielten einen Einblick in die journalistische Arbeit.


Audio
Radio hautnah: ein Tag bei SR 1
Einmal selber Radio machen! Diesen Wunsch erfüllt SR 1 heute Anne Vinzent. Als Redaktionsgast hat sie die Gelegenheit hinter die SR 1-Kulissen zu schauen. Mehr zu diesem Tag von SR-Hörfunkdirektor und SR1-Programmchef Martin Grasmück.

Artikel mit anderen teilen