Adel Tawil mit Joachim Meyer im SR 1-Studio (Foto: SR 1 / Marko Völke)

Adel Tawil

  08.07.2019 | 14:00 Uhr

Mit seinem dritten Solo-Album ‘Alles lebt' hat sich Adel Tawil kürzlich erfolgreich in den Charts zurückgemeldet. Vor seiner nächsten Tour stattete der vielseitige Pop-Musiker SR1 einen Besuch ab und hatte ein ganz besonders Geschenk dabei...

Zu Gast im Studio: Adel Tawil
Audio
Zu Gast im Studio: Adel Tawil

Nach seinen Erfolgen mit der Teenie-Band 'The Boyz' und dem Pop-Duo Ich + Ich hat sich Adel Tawil längst auch als Solo-Künstler etabliert. Der Musiker gilt als eine Instanz in der deutschsprachigen Popmusik. Sein Solo-Debüt-Alben 'Lieder' stieg bis auf Platz vier der Charts, der Nachfolger ‘So schön anders’ schaffte es sogar auf die Top-Position.

Kürzlich hat Adel nun sein drittes Solo-Werk ‘Alles lebt' veröffentlicht: "Der Anspruch an dieses Album war, einen neuen Sound zu finden, der für mich eine Entwicklung, einfach das nächste Level darstellt", sagt er und ergänzt: "Pop und urbaner Sound waren für mich nie getrennte Welten. Das hat bei mir schon immer zusammengehört - allerdings besteht die Kunst darin, die richtige Balance zu finden. Ich hatte das Gefühl: die Zeit ist reif dafür."

Adel Tawil - Alles lebt (Foto: BMG)

Das Album ist ein weiterer Beleg für die Innovationskraft des Künstlers und die Fähigkeit, sich immer wieder neu zu erfinden. In den 14 Songs treffen große Emotionen auf eine große Stimme, berührend und authentisch, und einen großartigen Sound. Produziert wurde 'Alles lebt' auf Hawaii, in Duisburg und Berlin. Am Mischpult saß der Duisburger Produzent Juh-Dee, der auch schon auf dem Vorgänger-Album mit Adel zusammengearbeitet hat.

Zwei Kollaborationen sind ebenfalls wieder am Start. Das Duett mit Peachy ‘Tu m’apelles’ wurde bereits als erste Single veröffentlicht. Zudem reist Adel mit Bausa in einem Song nach ‘Hawaii’.

Natürlich möchte der Pop-Musiker die neuen Songs auch live vorstellen. Im Januar 2020 geht er auf ‘Alles lebt’ Tour durch Deutschland, die Schweiz und Österreich. Dabei darf natürlich auch ein Konzert in unserer Region nicht fehlen. Hier ist Adel schon zu 'The Boyz'-Zeiten aufgetreten und hat auch mit Ich + Ich sowie solo tolle Live-Shows gegeben. Unvergessen ist natürlich auch sein 'SR 1 Unplugged'-Gig. Bei der exklusiven Konzertreihe stand er 2013 auf der Bühne. Nun gibt es Adel Tawil am 28. Januar 2020 in der Arena Trier live zu erleben.

Artikel mit anderen teilen