Foto: Filmplakat: Yesterday

Yesterday

  11.07.2019 | 00:00 Uhr

Genre: Komödie - Großbritannien 2019
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Himesh Patel, Lily James, Kate McKinnon, Ed Sheeran u.a.
FSK: ab 0 Jahren
Länge: 117 Minuten
Start: 11. Juli 2019

Man stelle sich vor, alle Menschen haben alle Songs der Beatles vergessen. Nur ein bislang erfolgloser Singer-Songwriter aus einem Dorf an der englischen Küste hat auf wundersame Weise alle Texte und Melodien behalten - und wird mit den Songs zum Star.

Jack Malik liebt die Musik über alles, aber so richtigen Erfolg kann er bisher nicht verbuchen. Kein Wunder, er ist bisher ja nicht aus seinem Dorf an der Küste Englands herausgekommen. Den Traum vom großen Star hat er längst beiseitegelegt - nur seine Freundin Ellie hält daran fest und unterstützt ihn.

Yesterday
Audio
Yesterday
SR-Filmexperte Peter Beddies entscheidet sich für 'Daumen hoch'.

Nach einem mysteriösen weltweiten Stromausfall wird Jack angefahren und stürzt. Wieder bei Bewusstsein scheint alles wie vorher, doch da ist etwas ganz Merkwürdiges: beim Singen von Beatles-Songs stellt er fest, dass seine Freunde und die ganze Menschheit noch nie etwas von den Beatles gehört haben. Die Band und ihre Klassiker scheinen vollkommen aus dem Gedächtnis ausradiert - außer bei ihm.

Damit wendet sich das Blatt für Jack: Mit einem riesigen Fundus an Welthits, die er als seine Kompositionen ausgibt, wird er zum Mega-Star. Sogar Ed Sheeran will ihn für seine Tour. Doch bei aller Freude am endlich erreichten Erfolg bleiben die Beziehungen zu Freunden und Familie und die Liebe zu Ellie auf der Strecke - und Jack muss erkennen, wo er hingehört.

Zum ersten Mal haben der Oscar-prämierte Regisseur Danny Boyle ("Slumdog Millionär“, "Trainspotting") und der Oscar-nominierte Drehbuchautor Richard Curtis, der für seine warmherzig-skurrilen Liebesgeschichten berühmt ist ("Tatsächlich Liebe ...", "Vier Hochzeiten und ein Todesfall") für einen Film zusammengearbeitet. So ist 'Yesterday' "komisches, mit Beatles-Songs bis zum Abwinken vollgepfropftes Kino", urteilt SR 1-Kinoexperte Peter Beddies.

Yesterday


Auch Thema auf SR 1 am 11.07.2019 in den Sendungen "Balser & Mark. Dein Morgen" und "Dein Vormittag im Saarland".

Artikel mit anderen teilen