ein Tischfußballfeld mit Mannschaften in roten und blauen Trikots (Foto: Pixabay / Pexels)

Die Tischfußball World Series in St. Wendel

Franz Johann   16.09.2019 | 08:13 Uhr

Fast sechshundert Teilnehmer aus zweiundzwanzig Nationen – das ist deutscher Rekord für ein Tischfußball-Turnier. Gespielt wurde in den Kategorien Herren, Damen, Senioren und Junioren. Gekickt wurde beim Nationen-Cup hier in Sankt Wendel bereits zum vierten Mal in Folge. Das zeigt, wie anerkannt der Sport hierzulande ist.

Die Tischfußball World Series in St. Wendel
Audio [SR 1, Franz Johann, 16.09.2019, Länge: 02:08 Min.]
Die Tischfußball World Series in St. Wendel
Die Messis, Ronaldos und Coutinhos der Tischfußballwelt waren im Saarland. In St. Wendel lief am Wochenende ein World Series Turnier der ITSF. Das ist sozusagen die Tischfußball-FIFA.


Auch Thema auf SR 1 am 16.09.2019 in der Sendung "Balser & Mark. Dein Morgen".

Artikel mit anderen teilen