Deutschland-Trikot (Foto: SR / Lena Schmidtke)

WM-Public Viewing beim FC Hertha Wiesbach

  23.11.2022 | 00:00 Uhr

Trotz aller kritischen Umstände wollen die Fußballfans vom FC Hertha Wiesbach das sportliche WM-Event dennoch genießen und veranstalten in ihrem Clubheim zu den deutschen Spielen ein Public Viewing. Gäste sind herzlich willkommen.

Dass viele ihre Gründe haben, die WM-Spiele nicht anzuschauen, dafür haben die Mitglieder des FC Hertha Wiesbach vollstes Verständnis, erklärt Tim Johannes, der Vizepräsident des Clubs. Doch ihre Liebe zum Fußball ist stärker. Sie wollen die Spiele der deutschen Nationalmannschaft sehen.

Und weil das gemeinsam noch schöner ist, laden sie zum Public Viewing ein: "Diejenigen, die möchten, die können gerne sich bei uns im Sportheim einfinden und zusammen mit uns versuchen, dieses Event trotz allem zu genießen und zusammen unserer Mannschaft die Daumen zu drücken", so Johannes.

Public Viewing beim Hertha Wiesbach
Audio
Public Viewing beim Hertha Wiesbach
Tim Johannes im SR 1 Interview

Zumindest die Spiele mit deutscher Beteiligung werden im neuen Funktionsgebäude auf einer Leinwand gezeigt; möglicherweise auch noch weitere Spiele.

Um Voranmeldung wird gebeten. Infos dazu und zur Veranstaltung unter www.hertha-wiesbach.de


Auch Thema am 23.11.2022 in der Sendung 'SR 1 - Die Morningshow'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja