Foto: pixabay / Pexels

Für mehr Nachhaltigkeit: Geschenkpapier aus Baumwolle

  20.12.2019 | 19:37 Uhr

8000 Tonnen Müll enstehen im Jahr nur durch Geschenkpapier. Jetzt haben vier Studentinnen der HTW Saarbrücken ein nachhaltiges Geschenkpapier aus Baumwolle entworfen, um dem Müllproblem entgegenzuwirken.

Nachhaltiges Geschenkpapier
Audio
Nachhaltiges Geschenkpapier
Ensere Reporterin Lena Schmidtke hat die Start-Up-Gründerinnen besucht

Das Mini-Start-up-Unternehmen steht ganz im Sinne des Umweltschutzes: Ihr Geschenkpapier aus Baumwollstoff ist waschbar und wiederverwendbar. Zur Zeit haben die Mädels ein neutrales und ein Weihnachtsmuster zur Auswahl. Die gibt es in verschiedenen Größen: Um Bücher zu verpacken eignet sich die Größe M, für beispielsweise breitere Brettspiele die Größe L.

Doch: Wie nachhaltig sind die alternativen Stoffe wirklich? Schließlich gilt Baumwolle als sehr ressourcenintensiv aufgrund langer Transportwege und hohem Wasserverbrauch. Das haben die Gründerinnen berücksichtig. Ihre Stoffe sind daher zu einem Teil auch Reste aus Geschäften, oftmals sogar in Bio-Qualität. Damit das Geschenkpapier aber wirklich als nachhaltig gilt, muss es auch öfter verwendet werden. Dazu eignet sich die strapazierfähige Baumwolle sehr gut.

Bisher finanzieren die Studentinnen ihre Pläne komplett aus eigener Tasche. Und sie haben auch noch weitere Ideen: So wollen sie eventuell demnächst auf Materialien aus recycelten PET-Flaschen umsteigen.


Auch Thema auf SR 1 am 20.12.2019 in der Sendung 'Hallo Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja