Blutdruckmessen bei Senioren (Foto: SR)

Bis zum Kollaps - Pflege im Saarland

  26.11.2020 | 15:31 Uhr

Die Corona-Pandemie hat besonders deutlich gemacht, was viele schon seit Jahren beklagen: Im Pflegebereich fehlt es an Personal, und jene, die dort arbeiten, sind überlastet und unterbezahlt. Und die Zahl der Pflegebedürftigen steigt. Steht die Pflege bald vor dem Kollaps? Oder wie lässt er sich noch verhindern?

Mit diesen und weiteren Fragen rund um den Pflegenotstand befassen sich die Programme des SR im Rahmen eines SR-Thementages am 26. November 2020.

Der Thementag auf SR 1

Wie ist die Lage im Saarland? Wie können Pflegeberufe attraktiver werden? Antworten gibt es auch auf SR 1.

Wir werfen unter anderem einen Blick auf den Krankenhaus-Alltag jetzt in Corona-Zeiten, wir stellen eine Auszubildende vor u.a.m.


Pflegekraft aus Berufung

Es gibt zu wenig Fachkräfte im Pflegebereich. Viel Stress für wenig Geld - das macht die Berufe nicht besonders attraktiv. Sarah Decker hat sich trotzdem bewusst dafür entschieden, einen Pflegeberuf zu ergreifen. Sie macht eine Ausbildung zur Pflegefachkraft, weil es ihr darum geht, Menschen zu helfen. SR1-Reporterin Julia Lehmann hat Sarah getroffen:

Pflegekraft aus Berufung
Audio
Pflegekraft aus Berufung


Video-Kampagne soll für den Pflegeberuf werben

Das Bundesgesundheitsministerium versucht mit einer Video-Kampagne, junge Menschen für Pflegeberufe zu begeistern. Die Macher von 'Fuck You Goethe' haben dazu ein You Tube-Video gedreht. Doch das stößt bei vielen auf Protest: So locker, wie der Pflege-Alltag darin dargestellt wird, sei der wirkliche Arbeitsalltag eben nicht, beklagen viele Kräfte aus dem medizinischen Bereich.

Kritik an Werbe-Kampagne für Pflegeberuf
Audio
Kritik an Werbe-Kampagne für Pflegeberuf


Pflege im Krankenhaus

Dass im Pflegebereich vieles im Argen liegt, weiß man schon lange. Hat sich daher wirklich etwas verbessert? Bis eine neue Stelle besetzt wird, dauert es bis zu fünf Monate. Durch Corona ist die Pflege noch anstrengender geworden. Wir haben mit einer Krankenschwester über die Situation des Pflegepersonals, die Rahmenbedingungen und die Pflege der Patienten gesprochen.

Pflege im Krankenhaus
Audio
Pflege im Krankenhaus


Weitere Informationen

Vom Pflegelotsen bis Beratungsstelle
Der Weg zur Unterstützung im Pflegefall
Im steigenden Alter, nach einer Operation oder wegen eines Unfalls: Irgendwann kann jeder Mensch auf Hilfe in der Pflege angewiesen sein. Oft stehen Betroffene und Angehörige dann vor der Frage, wo sie die richtige Unterstützung finden. Welche Beratungsmöglichkeiten und Angebote es gibt, erklärt Angela Legrum vom Verband der Ersatzkassen des Saarlandes.


pflege-portal-saar.de
Neues saarländisches Pflegeplatz-Portal
Bei der Suche nach einem Pflegeplatz für Angehörige kann man schon mal verzweifeln. Entweder es ist kein Platz frei, oder das Heim sieht auf den ersten Blick alles andere als heimelig aus. Helfen soll da ein neues Angebot der Pflegegesellschaft Saarland.


Der Thementag beim SR
Seit Jahren mahnt die Pflege-Branche: Hohe Arbeitsbelastung, schlechte Bezahlung oder auch zu wenig Personal bringen das Gesundheitssystem im Saarland unter Druck. Aber noch nie waren die Schwachstellen so offensichtlich wie in der Corona-Pandemie. Der SR-Thementag am 26. November, geht der Frage nach, wie ein Kollaps in der Pflege verhindert werden kann.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja