Kinoplakat Tenet (Foto: Warner Bros)

Tenet

  27.08.2020 | 18:25 Uhr

Science Fiction/Action - USA 2020
Regie: Christopher Nolan
Darsteller: John David Washington, Robert Pattinson, Elisabeth Debicki u.a.
FSK: ab 12 Jahren
Länge: 150 Minuten
Start: 26.08.2020

Kino hat es schwer in Corona-Zeiten: Viele Filmstarts wurden mehrfach verschoben (Avatar 2, James Bond) oder gar als Stream (Mulan) angeboten. Auch der Starttermin von 'Tenet' wurde insgesamt fünf (!) Mal nach hinten korrigiert. Es war schon zu befürchten, dass er im Kinosommer 2020 überhaupt nicht mehr läuft. Aber jetzt kommt er doch noch auf die große Leinwand. Und noch etwas macht den Film besonders: Er läuft nicht, wie sonst üblich, zuerst in den USA an. Vielmehr können sich diesmal unter anderem die europäischen Kinofans als erste den Kopf über diesen Plot zerbrechen; die Amerikaner müssen sich hingegen noch etwas gedulden.

SR 1 Kinoexperte Peter Beddies über 'Tenet'
Audio
SR 1 Kinoexperte Peter Beddies über 'Tenet'


Und diese Geschichte hat es in sich. Sie präsentiert eine neue Variante der Frage: Sind Zeitreisen möglich? Ihr Mittel: Inversion, also die Umkehrung der Zeit.

Die Hauptperson: ein namenloser Agent, nur Protagonist genannt (John David Washington). An seiner Seite: sein Partner Neil (Robert Pattinson). Zunächst arbeiten beide für die üblichen Geheimdienste, dann für eine geheime Organisation namens Tenet. Ihre Aufgabe ist es, den Dritten Weltkrieg zu verhindern. Die Gefahr kommt dabei nicht aus einem anderen Land, sondern aus der Zukunft, und zwar in Form invertierter Materie...

Besucherkritik: "Actionreich und äußerst komplex"
Audio
Besucherkritik: "Actionreich und äußerst komplex"


Tenet ist ein spektakulärer Spionage-Thriller geworden. Dazu tragen zum einen Schauspieler bei wie John David Washington, er ist der Sohn von Denzel Washington, neben ihm Robert Pattinson und der mehrfache Oscar- und Golden-Globe-Preisträger Michael Caine, doch vor allem Star-Regisseur Christopher Nolan. Der hat ja bereits bei der Dark-Knight Trilogie sein Talent für große Kassenschlager bewiesen und mit den Oscar-prämierten Sciene-Fiction-Filmen 'Inception' und 'Interstellar' für Kino-Highlights gesorgt.

Tenet: "Es war einfach nur berauschend!"
Audio
Tenet: "Es war einfach nur berauschend!"
SR 1 Hörer Oliver Strunk ist von dem Film begeistert

Mit 'Tenet' hat sich Nolan wieder überboten. Grandiose Bilder, spektakuläre Szenen, Verfolgungsjagden, Menschen aus unterschiedlichen Zeitebenen, die miteinander kämpfen, die einen vorwärts, die anderen rückwärts - "total irre, tolle Bilder, aber echt ein Film, den man fühlen muss, um ihn zu verstehen," meint SR 1 Filmexperte Peter Beddies. "Dieser Film gibt uns den Glauben ans Kino wieder zurück."



Auch Thema auf SR 1 am 26.08.2020 in den Sendungen 'Balser & Mark - Dein Morgen', 'Dein Vormittag im Saarland' und 'Hallo Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja