Becher mit Aufdruck "Tag des Kaffees" (Foto: Deutscher Kaffeeverband/Bente Stachowske)

Der Kaffee ist fertig!

  01.10.2019 | 00:00 Uhr

Für die einen ist er Genussmittel, für die anderen überlebenswichtig: Kaffee. Am 1. Oktober wird bundesweit das Lieblingsgetränk der Deutschen am "Tag des Kaffees" gefeiert.

Das liebste Getränk der Deutschen ist: nein, nicht Bier, sondern Kaffee. Bereits zum 14. Mal wird die braune Bohne mit dem "Tag des Kaffees" vom Deutschen Kaffeverband gefeiert. Bundesweit finden Aktionen und Events statt, bei denen die Verbraucher die Vielfalt des Kaffees entdecken und hinter die Kulissen der Kaffeewelt blicken können. Der "Tag des Kaffees" soll die Faszination für Kaffee wecken, neue Facetten rund um das Thema aufzeigen und unterhaltsame und wissenschaftliche Informationen über Kaffee vermitteln.

Deutschland ist eine Kaffeenation

"So trinkt Deutschland Kaffee" heißt eine Studie des Deutschen Kaffeeverbandes. Daraus ein paar aktuelle Fakten zum Thema "Kaffeekonsum in Deutschland":

  • Rund 164 Liter Kaffee werden in Deutschland jährlich pro Kopf getrunken. Damit ist Kaffee das meistkonsumierte Getränk, noch vor Heil- und Mineralwasser und Bier.
  • Am häufigsten wird Kaffee zu Hause genossen (73,3 %). Der dort getrunkene Kaffee wird auch mit Abstand am besten bewertet (Note 1,6), gefolgt von Kaffee in der Gastronomie (Note 2,0) und am Arbeitsplatz (Note 2,1).
  • Im Durchschnitt werden 1,8 unterschiedliche Kaffeezubereitungssysteme bzw. -arten in deutschen Küchen verwendet. Weit an der Spitze steht die Filterkaffeemaschine. Sie ist in 54 Prozent der Haushalte vertreten. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Kaffeepadmaschine (24 %) und der Kaffeevollautomat (23 %).
  • Jeder vierte Kaffee wird außer Haus getrunken – am häufigsten am Arbeitsplatz. Dort ist Kaffee omnipräsent: In fast jedem Betrieb (97%) können sich Mitarbeiter einen Kaffee holen. Mehr als die Hälfte der Arbeitsstätten (57%) bietet Kaffee kostenfrei für die Mitarbeiter an.

Auch in Sachen Kaffeehandel gehört Deutschland zu den führenden Nationen. Der deutsche Kaffeemarkt ist nach den USA und Brasilien der drittgrößte der Welt.

Special für den "Tag des Kaffees"

Früher reichte es, "einen Kaffee" zu bestellen. Man musste sich nur entscheiden, ob Tasse oder Kännchen. Heute ist das Angebot viel größer: Café Crème, Milchkaffee, Wiener Mélange, Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso oder Espresso Macchiato - mit oder ohne Aroma - und einige Spezialitäten mehr. Ab heute kommt noch eine dazu:

Zur Feier des "Tages des Kaffees 2019" hat der Deutsche Kaffeeverband den Kaffee-Cocktail "Lighthouse Coffee" kreiert. Die Hauptzutat für den Cocktail ist entweder Cold Brew oder klassischer Kaffee bzw. Espresso, der nach der Zubereitung abgekühlt wird. Durch die Zugabe von Sanddorn-Likör, oder in der alkoholfreien Variante Sanddorn-Sirup sowie Tonic Water und einigen Eiswürfeln erhält der Drink eine erfrischende und fruchtig-spritzige Note.

Der Kaffee ist fertig!
Audio
Der Kaffee ist fertig!

Das Rezept für den Kaffee-Cocktail "Lighthouse Coffee"

Zutaten (für ein Longdrinkglas)

  • 4 cl Sanddorn-Likör oder, in der alkoholfreien Variante, Sanddorn-Sirup
  • Tonic Water
  • 6-8 cl Kaffee/Espresso (abgekühlt) oder Cold Brew
  • Eiswürfel
  • Dekoration: frische Sanddornbeeren oder frische Minze

Die Zubereitung

  • Cold Brew zubereiten oder Kaffee/Espresso machen und abkühlen lassen.
  • Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben.
  • 4 cl Sanddorn-Likör oder -Sirup dazu geben.
  • Das Glas zu 2/3 mit Tonic Wasser auffüllen.
  • Mit 6-8 cl Cold Brew oder abgekühltem Kaffee/Espresso auffüllen.
  • Mit Sanddornbeeren oder Minzblatt dekorieren und servieren.

Die Rezepte unseres Kaffee-Experiments:

Kaffee oder Espresso Tonic
für 4 Personen

Zutaten

  • 4 Espressi
  • 2EL Zucker
  • Eiswürfel
  • 8dl Tonic Water

Zubereitung
Espressi und Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eis in die Gläser verteilen, Tonic und Kaffee darüber gießen.


Kaffee mit Kokosöl und Butter // Bulletproof Coffee
für 200 ml

Zutaten

  • 2 1/2 EL gemahlener Kaffee (optional aus ganzen Bohnen)
  • 200 ml gefiltertes Wasser
  • 1 TL Kokosöl oder MCT Öl
  • 1 TL Ghee oder Butter
  • 1/2 TL Zimt (optional)
  • 1 ELCollagen Pulver (optional)

Tipp: Statt Espressi Cold Brew Coffee verwenden.

Zubereitung

  • Ggf. die Kaffeebohnen mahlen. (Achte auf den richtigen Mahlgrad für deine Zubereitungsmethode.)
  • 200 ml gefiltertes Wasser abmessen und mit der gewünschten Zubereitungsmethode (Espressokocher, French Press) den Kaffee kochen.
  • Kokosöl oder MCT Öl, Ghee oder Butter und ggf. Zimt in eine Tasse oder einen Mixbehälter geben.
  • Den fertigen Kaffee dazugeben.
  • In einem Mixer oder mit einem Milchaufschäumer den Bulletproof Coffee ordentlich vermischen, bis eine einheitliche Flüssigkeit ohne Fettschicht entstanden ist.

Tipp: Um das Getränk länger heiß zu halten ggf. die Tasse anwärmen (mit heißem Wasser) und / oder das Fett vorher schmelzen (Mikrowelle oder Topf).

Und hier noch Tipps für die richtige Dosierung:

https://www.checkdeinedosis.de/


Thema auf SR 1 am 1. Oktober 2019 auch in der Sendung "Balser & Mark. Dein Morgen"

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja