Grafik Corona-Virus (Foto: SR)

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

  29.05.2020 | 20:26 Uhr

SR 1 berichtet ausführlich über das Coronavirus und die Auswirkungen seiner weltweiten Verbreitung. Hier eine Übersicht über zurückliegende Beiträge und Audios.

Der Thementag auf SR 1
Digitales Arbeiten
Der digitale Wandel ist in vollem Gange. Die Corona-Krise hat ihn noch verstärkt, zum Beispiel durchs Homeoffice. Was bedeutet die aktuelle Entwicklung für das Saarland, was für die Beschäftigten? Antworten gab der SR Thementag am 28. Mai 2020. Auch auf SR 1.

Wiedereröffnete Gastronomie
Ein paar Hygienetipps für die Kneipe
So lange mussten die Saarländer auf ihr zweites Wohnzimmer verzichten; auf die Lieblings-Kneipe oder das Lieblings-Restaurant. Seit dem 18. Mai darf die Gastronomie im Saarland unter Auflagen wieder öffnen. Professor Klaus-Dieter Zastrow vom Hygiene-Institut Berlin hat ein paar Tipps, worauf man zusätzlich achten kann. Zum Beispiel, statt eines Bierglases lieber eine Flasche bestellen.

Kein normaler Schulbetrieb mehr in diesem Schuljahr
Audio
Kein normaler Schulbetrieb mehr in diesem Schuljahr
Die saarländische Kultusministerin Christine Streichert-Clivot im SR 1 Interview.

Verteilungsmodus in den Kommunen
Wo es seit Montag die kostenlosen Masken gibt
Zum Start der Maskenpflicht werden im ganzen Saarland kostenlose Masken an die Bürger ausgegeben. Jede Kommune organisiert die Verteilung der Masken anders. In der Landeshauptstadt können die Masken an rund 80 Stellen abgeholt werden.

Grafik Corona-Virus (Foto: SR)

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

Impressionen aus Metz - Das Tagebuch aus Grand Est
Folge 4: Zurück ins Paradies
Lars Ohlinger ist Mitglied der SR-Wirtschaftsredaktion und lebt mit seiner Frau und drei Töchtern in Metz. Seit der Sperrung der Grenze und den immer strikteren Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Frankreich lebt die Familie - wie alle Menschen in Frankreich - fast in einer Art Hausarrest. In seinem Tagebuch dokumentiert er für den SR die aktuelle Situation in Grand Est, aber auch ganz persönliche Eindrücke aus dem unmittelbaren Erleben inmitten einer schwer betroffenen Region.

Coronaschutz
Fünf Masken für jeden Saarländer als Starthilfe
Ab Montag gilt im Saarland Maskenpflicht in Bussen, Bahnen und Taxis sowie in Geschäften und auf Wochenmärkten. Als Starthilfe soll jeder Saarländer fünf kostenlose Einwegmasken in seinem Briefkasten vorfinden. Die saarländische Landesregierung hat dafür fünf Millionen Masken bestellt. Die sollen ab Sonntag von den Kommunen an die Bürger verteilt werden.

Ministerpräsident Hans zur Maskenpflicht
Audio
Ministerpräsident Hans zur Maskenpflicht
Aus der dringenden Empfehlung wird nun eine Pflicht: Ab dem 27. April müssen die Saarländer eine Mund-Nasen-Maske tragen, wenn sie den öffentlichen Personennahverkehr nutzen oder in Geschäften einkaufen. Damit haben inzwischen alle Bundesländer eine solche Pflicht angekündigt.

Gastronomie in der Krise
Liefern statt servieren - In diesen Restaurants könnt Ihr Essen bestellen
Die Gastronomie ist besonders stark von der Coronakrise betroffen. Der Gastbetrieb in Restaurants ist bis auf weiteres ausgesetzt. Aber so ganz brauchen Hungrige nicht auf ihr Lieblingsgericht ihres Lieblingsrestaurants zu verzichten, denn viele Gastronome bieten inzwischen einen Liefer- und/oder Abholservice an.

Bildung
Unterricht in saarländischen Schulen beginnt teilweise wieder
Nach gut sechs Wochen Pause wird ab 4. Mai in saarländischen Schulen wieder unterrichtet. Der Schulbetrieb wird dabei stufenweise wieder aufgenommen - unter strengen Auflagen. Als erste dürfen die Abschlussklassen in die Schulbank zurückkehren.

Grafik Corona-Virus (Foto: SR)

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

Saarland
Corona-Tests in den Senioren- und Pflegeheimen gestartet
Nach der deutlich gestiegen Zahl der Corona-Todesfälle in Alten- und Pflegeheimen hatten das saarländische Gesundheitsministerium und die Uniklinik Homburg ein Konzept vorgelegt, mit dem Bewohner und Personal flächendeckend auf das Virus getestet werden sollen. In der ‚Pro Seniore Residenz am Steinhübel‘ in Homburg wurde am Dienstag mit den Tests begonnen. Unser Reporter Markus Person war dabei.

Corona aktuell
Das Saarland-Update vom 21.04.2020
Die Flut an Informationen über die Corona-Pandemie reißt nicht ab. Unser tägliches Update auf SR 1 informiert über die wichtigsten Entwicklungen in der Welt und auch im Saarland : montags bis freitags immer um 7.45 Uhr

Leichte Lockerung
Der Laden ist geöffnet - ab Montag!
Darauf haben Einzelhändler gewartet: Ab Montag, 20. April, dürfen Läden bis 800 Quadratmeter wieder öffnen. Natürlich müssen die Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden. Wir haben mit zwei Ladenbesitzern in Quierschied und Saarbrücken gesprochen wie sie sich auf die Öffnung und die Kunden vorbereiten.

Impressionen aus Metz - Das Tagebuch aus Grand Est
Folge 3: Ferien, Familie, ab ans Meer?

Keine Großveranstaltungen bis 31. August - Auch SR 1 Konzerte betroffen
Im Zuge der Corona-Maßnahmen sind in Deutschland Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt. Davon sind auch viele Veranstaltungen im Saarland betroffen. Ob sie abgesagt oder verschoben werden und wie mit den Tickets verfahren wird, das müssen die Veranstalter nun klären bzw. haben sie bereits getan.

Grafik Corona-Virus (Foto: SR)

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

Gewusst wie
Deutsch-französischer OnLEIN-Handel
Wegen des Coronavirus sind die meisten Grenzübergänge zwischen Deutschland und Frankreich geschlossen. Wie kommt man nun an sein leckeres französisches Baguette? Hartmut Fey aus Lauterbach hat einen Weg gefunden ohne die Abstandsregelung zu verletzen ...

#DasSaarlandkannalles
Beschäftigungstherapie mit Wolfram und Tobi
Was tun, wenn die Ideen ausgehen, was man in Zeiten von Corona noch alles zuhause machen könnte? Tobi und Wolfram schaffen Abhilfe! Sie stellen sich gegenseitig Aufgaben und filmen sich dabei, wie sie sie lösen. Doch das wollen sie nicht alleine tun, sondern gemeinsam mit dem ganzen Saarland, denn wir sind der Meinung: #DasSaarlandkannalles! Wer sich der Herausforderung stellt und die Challenge annimmt, kann sein Video hier uploaden!

Grafik Corona-Virus (Foto: SR)

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

Impressionen aus Metz - Das Tagebuch aus Grand Est
Folge 2: Lustiges Alltagsleben?

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

#Zusammenhalten
Corona-Spendenaktion der 'Herzenssache'
Heute startet die neue großangelegte Spendenaktion der Herzenssache. Gerade jetzt bräuchten Kinder und Jugendliche im Südwesten konkrete, schnelle und unbürokratische Hilfe.

Corona-Verhaltensregeln
Was darf man bei schönem Wetter und was nicht?
Bestes Wetter am Wochenende. Viele sind verunsichert und fragen sich: Darf man mit dem Auto oder dem Motorrad Spritztouren machen? Darf man mit seinem Auto ins Grüne fahren? Und wie sieht es mit einem Spaziergang aus? Antworten darauf geben Polizeisprecher Stefan Laßotta und Ministerpräsident Tobias Hans.

SaarVV
Warum es in der Saarbahn schon mal eng wird
Abstand halten - das fällt in Bus und Bahn derzeit schon mal schwer. Besonders, wenn sich morgens alle Fahrgäste in einen einzigen Saarbahnwagen zwängen müssen. Die Saarbahn versucht zwar, mit zwei Triebwagen zu fahren, aber das klappt nicht immer. Wir haben nachgefragt, warum.

Grafik Corona-Virus (Foto: SR)

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

Werden Kosten bei Absagen und Schließungen erstattet?
Audio [SR 1, Verena Sierra, 20.03.2020, Länge: 02:08 Min.]
Werden Kosten bei Absagen und Schließungen erstattet?
Das Konzert ist abgesagt, das Theater hat Zwangspause und auch das Fitness-Studio ist geschlossen. Das sind alles Sachen, für die die meisten von uns gerade großes Verständnis haben. Aber auch, wenn das vielleicht eher zweitrangig ist gerade - Die Frage stellt sich ja schon: "Was ist denn jetzt mit meinen Tickets, Abos und Verträgen?" Wir haben Eva Ludwig von der Verbraucherzentrale des Saarlandes gefragt.

Ratgeber
Profi-Tipps fürs Homeoffice
Für viele von uns ist es ungewohnt und dennoch jetzt Alltag geworden: Homeoffice. Wie wir damit besser klar kommen, haben wir einen Experten gefragt, der für die SR 1 Hörer kein Unbekannter ist: Job-Coach Mathias Fischedick kennt viele Tipps, die uns jetzt das Arbeiten zuhause erleichtern können.

Grafik Corona-Virus (Foto: SR)

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

Anpassung an Bundesvorgaben
Landesregierung verschärft Ausgangsbeschränkungen
Die saarländische Landesregierung verschärft die Ausgangsbeschränkungen. Demnach wird die Zahl der Personen, die gemeinsam Sport und Bewegung an der frischen Luft treiben dürfen und nicht im selben Haushalt leben, von fünf auf zwei reduziert.

Facebook-Gruppe
Selbstgemachte Atemmasken made in Saarland
Corona zwingt die Menschen zurzeit, Zuhause zu bleiben. Eine Gruppe von Frauen aus Orscholz hat aus der Not eine Tugend gemacht und näht daheim Atemmasken. Diese sind zwar nicht für den medizinischen Bereich geeignet, aber für den Alltag durchaus.

Grafik Corona-Virus (Foto: SR)
Grafik Corona-Virus

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

Schulen und Kitas wegen Corona dicht
Entschädigungszahlungen für Kinder ohne Betreuung
Eltern, deren Kinder keine Betreuung erhalten, weil Schulen und Kitas wegen des Coronavirus geschlossen sind, sollen finanziell entschädigt werden. Das sieht ein Gesetzesentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor.

Werden Kosten bei Absagen und Schließungen erstattet?
Audio
Werden Kosten bei Absagen und Schließungen erstattet?
Das Konzert ist abgesagt, das Theater hat Zwangspause und auch das Fitness-Studio ist geschlossen. Das sind alles Sachen, für die die meisten von uns gerade großes Verständnis haben. Aber auch, wenn das vielleicht eher zweitrangig ist gerade - Die Frage stellt sich ja schon: "Was ist denn jetzt mit meinen Tickets, Abos und Verträgen?" Wir haben Eva Ludwig von der Verbraucherzentrale des Saarlandes gefragt.

Grafik Corona-Virus (Foto: SR)
Grafik Corona-Virus

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

Wegen Corona-Krise
30 Millionen Euro Soforthilfe für Unternehmen
Die Landesregierung hat weitere Soforthilfe für kleine und mittlere Unternehmen angekündigt. Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) und Finanzminister Peter Strobel (CDU) stellten ein Zuschussprogramm über 30 Millionen Euro vor. Die Industrie- und Handelskammer Saarland (IHK) fordert einen Rettungsschirm für den Mittelstand im Land.

"Ganz einsperren geht nicht"
Audio [18.03.2020]
"Ganz einsperren geht nicht"
Wer kann, der soll daheim bleiben. So lautet derzeit die Ansage für alle Bürger. Daher sollte man in der Öffentlichkeit eigentlich nur die Leute antreffen, die zur Arbeit oder zum Arzt unterwegs sind, die Besorgungen machen oder andere dringende Anliegen haben. Doch das schöne Wetter lockt noch mehr Menschen nach draußen, wie unsere Reporterin Lena Schmidtke festgestellt hat. Sie war in den Fußgängerzonen von Saarlouis und St. Ingbert unterwegs.

Freiwillig in häuslicher Quarantäne
Audio
Freiwillig in häuslicher Quarantäne
Endlich Urlaub! Endlich ab nach Tirol zum Skifahren! Unser Moderator Carl Rolshoven hat seinen Urlaub schon lange gebucht, ist ins Zillertal gefahren - und dann kommt das Coronavirus. Plötzlich machen viele Länder für Europäer ihre Schotten dicht oder die Länder werden zum Risikogebiet erklärt - so auch seit einigen Tagen das Zillertal. Für unseren Kollegen ging es also vom Urlaub direkt in die freiwillige häusliche Qurantäne. Sicherheitshalber bleibt er zwei Wochen zu Hause. Wie ergeht es ihm dabei?

Grafik Corona-Virus (Foto: SR)
Grafik Corona-Virus

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

Coronavirus
Sprechstunde: Fragen und Antworten zum aktuellen Arbeitsrecht
Kitas und Schulen sind ab Montag geschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Viele Berufstätige machen sich jetzt Gedanken um die Kinderbetreuung und ihre arbeitsrechtliche Situation. Beatrice Zeiger und Tim Lau, beide Juristen und Arbeitsrechtsberater bei der Arbeitskammer des Saarlandes, haben die wichtigsten Hörerfragen beantwortet.

Video
SAARTHEMA extra - Corona in SaarLorLux
Aus Anlass der neuesten Entwicklungen hat sich das SR Fernsehen in einer Sondersendung mit der Corona-Krise, der Situation im Saarland und in der Grenzregion befasst. Experten im Studio haben auch Fragen der Hörer und Zuschauer beantwortet.

Einreisestopp für Europäer in die USA
Audio
Einreisestopp für Europäer in die USA
Informationen von USA-Korrespondent Arthur Landwehr

Regelungen für Grenzgänger zu Schul- und Kitabesuchen
Audio
Regelungen für Grenzgänger zu Schul- und Kitabesuchen
SR Reporter Janek Böffel mit den Einzelheiten.

Eltern in der Zwickmühle: Wenn die Schule schließt
Audio
Eltern in der Zwickmühle: Wenn die Schule schließt
SR Reporter Oliver Buchholz erläutert die derzeitige Rechtslage.

Grafik Corona-Virus (Foto: SR)
Grafik Corona-Virus

Weitere Beiträge auf SR 1 rund um die Corona-Krise

Woher kommt die Panik?
Audio
Woher kommt die Panik?
Das erklärt Reinhard Stockmann, Professor für Soziologie an der Universität des Saarlandes.

Aktuelle Infos
Alle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland
In unserem Dossier informieren wir Sie über aktuelle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland und der Grenzregion.

Informationen und Antworten
Was Sie über die Auswirkungen der Corona-Krise wissen sollten
Schulen werden geschlossen, Grenzgänger nach Hause geschickt: Die Verunsicherung in der Bevölkerung ist groß. Wie soll ich mich verhalten? Was gilt für Berufstätige? Wie erreiche ich die Hotline des Gesundheitsministeriums? Wir haben die wichtigsten Antworten.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja