Plapparagei (Foto: Nina Heck)

Plapparagei

  13.11.2021 | 21:00 Uhr

Grün? Rot? Papagei? Bei dem neuen, schnellen Ablegespiel von 'Drei Magier' wird geplappert, was das Zeug hält – und da verknotet sich schon mal die Zunge. Die Spieler versuchen ihre Karten schnellstmöglich loszuwerden, ohne sich jedoch allzu oft zu verplappern. Doch das geht schneller, als man denkt...

Spieletipp

Plapparagei
Schmidt Spiele
für zwei bis sechs Spieler
ab sieben Jahren

Denn verschiedene Tierarten und Farben machen es den Spielern manchmal schwer - und jede falsche Aussage entfernt die Spieler weiter vom Spielsieg. Gewinner wird, wer seine Karten als erster vollständig ausspielen konnte.

Bei 'Plapparagei' gewinnt nicht immer, wer auch am meisten zu sagen hat. Denn nur die richtigen Aussagen bringen einen der zwei bis sechs Spieler den Sieg ein.

Zu Beginn erhält jeder Spieler einen Kartensatz und legt diesen als verdeckten Stapel vor sich ab. Reihum decken die Spieler immer die oberste Karte ihres Stapels auf und spielen diese nacheinander im Wechsel auf einen der zwei Ablegestapel aus.

Das Ausspielen einer Karte ist immer auch mit einer Aussage verbunden und richtet sich nach den zwei offen liegenden Karten. So muss der aktive Spieler entweder das richtige Tier oder die korrekte Farbe benennen, 'Plapparagei' rufen oder manchmal auch einfach nachplappern, was der vorherige Spieler gesagt hat.

Zusätzliche Stolpersteine erfordern noch mehr Konzentration. Bei einer falschen Aussage oder zu langem Zögern muss der jeweilige Spieler alle Karten der beiden Ablagestapel aufnehmen, was für den Spielsieg nicht förderlich ist. Denn nur wer es schafft, seine Karten vor den Mitspielern loszuwerden, gewinnt 'Plapparagei'.

DOMINO Spieletipp: Plapparagei
Audio
DOMINO Spieletipp: Plapparagei
Das Karten-Ablegespiel 'Plapparagei' ist so schnell, dass es manch einem die Zunge verknotet ... .


Auch Thema auf SR 1 am 14.11.21 in der Sendung 'Domino'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja