Das Spiel 'Die Quacksalber von Quedlinburg'  (Foto: Nina Heck)

Die Quacksalber von Quedlinburg

 

Jeder der bis zu vier mitspielenden Quacksalber kocht hier sein eigenes Süppchen. Zutat um Zutat wird hierfür aus dem eigenen, im Laufe des Spiels selbst zusammengestellten Vorratsbeutel gezogen.

Spieletipp

Die Quacksalber von Quedlinburg
Schmidt Spiele
für zwei bis vier Spieler
ab zehn Jahren

Doch Obacht: Eine Prise zu viel von den Knallerbsen und die ganze Mischung ist verdorben.

Da heißt es, geschickt zur rechten Zeit aufhören und lieber nur ein kleineres Portiönchen kochen, um mit den hierfür gewonnenen Erträgen noch wertvollere Zutaten zu erwerben. Dann wird der nächste Trank sicher noch besser munden und viele wertvolle Siegpunkte einbringen.

DOMINO Spieletipp: Die Quacksalber von Quedlinburg
Audio
DOMINO Spieletipp: Die Quacksalber von Quedlinburg
Kurpfuscher oder Zauberkünstler - schaffen es unsere Spieletester Nina, Luise und Magnus, einen wirksamen Heiltrank zu brauen oder fliegt ihnen vorher ihr Kessel um die Ohren?


Auch Thema auf SR 1 am 16.05.2021 in der Sendung 'Domino'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja