Schwimmbad Dudweiler (Foto: Lisa Krauser / SR)

Schwimmvereine haben es besonders schwer

  09.01.2021 | 13:09 Uhr

Es gibt wohl kaum einen Verein im Saarland, der nicht von der Corona-Krise betroffen und jetzt im zweiten Lockdown wieder eingeschränkt ist. Schwimmvereinen setzt die Lage besonders zu. Alle Bäder im Saarland sind dicht. Training und Schwimmkurse sind ausgeschlossen. Wie bitter das ist, darüber hat sich SR-Reporterin Lisa Krauser erkundigt.

Die Situation der Schwimmvereine sei prekär. Deshalb könne man sich keine unnötige Wartezeit nach dem Lockdown erlauben, sagt Raban Baumann, Präsident des saarländischen Schwimmbundes.

Schwer aufzuholen

Schwimmvereine haben es besonders schwer
Audio
Schwimmvereine haben es besonders schwer

Vor allem bei den Kinderschwimmkursen sei die Situation dramatisch. Hier habe es schon vor Corona lange Wartelisten bis zu zwei Jahre gegeben. So bewertet auch Dominik Haberecht die Lage. Er leitet die Abteilung Schwimmen im Sportverein DJK Dudweiler. "Ich glaube, am allerschlimmsten trifft es die Jüngsten, die momentan gar nicht schwimmen lernen könnnen. Denn das wird das große Problem, sowas nochmal aufzuholen."

Schwimmkurse sind immer gut ausgelastet. Auch bei anderen Vereinen. Die meisten Kinder stünden zwischen einem halben bis zu zwei Jahren auf Wartelisten. Um das nachzuholen, gebe es einfach keine Kapazitäten, so Haberecht: "Wir verlieren im Prinzip einen kompletten Jahrgang an neuen Schwimmern."

Bitter sei die Situation aber auch für Senioren, die sich im Wasser fit halten und für Wettkampfschwimmer.

Auch eine Frage des Geldes

Vor allem wegen der Wettkampfschwimmer stehe der Verein auch finanziell schlechter da. Gerade sei man 3.500 Euro im Minus, so Haberecht. Die meisten Einnahmen seien dadurch weggebrochen, dass Wettkämpfe nicht stattfinden konnten, deren Ausrichtung normalerweise eine große Einnahmequelle sei. Die Corona-Pandemie wirke sich zudem auch auf die Mitgliederzahlen aus


Auch Thema auf SR 1 am 11.01.2021 in der Sendung "Hallo Saarland"

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja