Saarschleife (Foto: Reim und Lux)

Noch liegt die Blumenwiese vor der Saarschleife

Lisa Huth   24.08.2018 | 08:37 Uhr

Saarländerinnen und Saarländer, Ihr seid gefragt! Die Sielmann-Stiftung sucht das Naturwunder 2018. Noch (!) liegt eine Blumenwiese aus Westerhausen bei Melle vorn. Ihr könnt das ändern!

Natürlich können auch alle anderen Deutschen für die Saarschleife stimmen. Bei diesem "Wettbewerb" geht es um "Letzte Refugien für bedrohte Insekten" Deutschlands. Die Saarschleife bietet dem Veilchenblauer "Wurzelhalsschnellkäfer" ein Zuhause und auch dem "Russischen Bär". Außerdem gedeihen dort Flora und Fauna in großer Zahl. Und sie ist einfach wunderschön. Stimmt also für das Wahrzeichen des Saarlandes.

Hier geht's zur Abstimmung:

www.sielmann-stiftung.de/naturwunder/

Auch Thema auf SR 1 am 24.08.2018 in der Sendung "Balser & Mark. Dein Morgen".

Artikel mit anderen teilen