Apothekenschild (Foto: pixabay/Serdar_A)

Erste Corona-Selbsttests zugelassen

  24.02.2021 | 20:06 Uhr

Drei Schnelltests wurden am Mittwoch zugelassen und sollen schon ab kommender Woche zu kaufen sein, zum Beispiel in Apotheken und Drogerien. Dann kann man diese Tests einfach selbst zuhause ausführen. Wie gut sie sind, hängt davon ab, ob man sie richtig anwendet und wie gut der eigene Abstrich gelingt, erklärt der Virologe Dr. Jürgen Rissland von der Universität des Saarlandes im SR 1 Interview.

Positive Schnelltests unbedingt abklären lassen
Audio
Positive Schnelltests unbedingt abklären lassen
rät Virologe Dr. Jürgen Rissland im Gespräch mit SR 1 Moderatorin Jessica Werner

Dennoch sieht er in diesen Selbsttests eine sinnvolle Ergänzung der übrigen Test-Portfolios für alle, die etwas mehr Sicherheit wollen. Wichtig sei allerdings, ein positives Testergebnis unbedingt durch einen PCR-Test überprüfen zu lassen.


Mehr zum Thema

Erste Tests zugelassen
Saarland bestellt 2,5 Millionen Selbsttests
In Deutschland sind die ersten Coronatests zur Selbstanwendung zugelassen worden. Das teilte das zuständige Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte mit. Das Saarland hat zwei Millionen Selbsttests bestellt.


Auch Thema auf SR 1 am 24.02.2021 in der Sendung 'Stand der Dinge' und am 25.02.2021 in 'Dein Morgen im Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja