Reiner Calmund (Foto: dpa/Oliver Dietze)

Reiner "Calli" Calmund wird 70

  23.11.2018 | 00:00 Uhr

Er ist ein echtes Schwergewicht in der Fussball- und Fernsehbranche: Reiner Calmund, der eigentlich Reinhold Calmund heißt, feiert am 23. November seinen 70. Geburtstag.

Als wäre Reiner Calmund allen nicht schon sympathisch genug, ist er vor einigen Jahren noch zu uns ins schöne Saarland gezogen und hat hier eine zweite Heimat gefunden. Geboren wurde Reiner Calmund 1948 im nordrhein-westfälischen Brühl. In seiner Jugend erlernte er den Beruf des Handelskaufmanns und studierte zudem Betriebswirtschaft. Er spielte selbst aktiv Fußball, musste die Karriere allerdings nach einer schweren Verletzung abbrechen. Stattdessen widmete er sich dem Jugendtraining.

Mit Reiner Calmund bringt man vor allem den Fußballclub Bayer Leverkusen in Verbindung. Unter seiner Führung gewann der Werksklub 1988 den Uefa-Pokal und fünf Jahre später den DFB-Pokal. Mit Ulf Kirsten, Michael Ballack und Rudi Völler holte Calmund Spieler in den Verein, die prägend für Bayer sein sollten. Und auch für das Stadion des Vereins, die BayArena, legte er wichtige Grundsteine.

Von 1976 bis 2004 war er das Gesicht des Vereins. Seitdem ist er mit seiner rheinischen Frohnatur und seinen lockeren Sprüchen als Moderator und TV-Experte im Fernsehen zu sehen. Seine Leidenschaft neben dem Fußball ist das Essen - als Juror wurde er in Shows wie der "Kocharena" oder "Grill den Hensler" bekannt. Außerdem ist er Buchautor.

> Porträt: Die Bayer-Legende Reiner Calmund
Bayer Leverkusen mutierte in den 90er Jahren von einer grauen Maus zu einem Top-Klub der Bundesliga. Wenn man einen Namen damit in Verbindung bringen muss, dann ist es Reiner Calmund. Der ehemalige Manager und Geschäftsführer des Fußballvereins feiert am 23.11.2018 seinen 70. Geburtstag.


Besuch bei Calli
Audio
Besuch bei Calli
Sein Leben dreht sich in erster Linie um den Fußball - und um gutes Essen. SR-Reporterin Simin Sadeghi hat Reiner Calmund einen Tag vor seinem 70. Geburtstag besucht - natürlich nicht mit leeren Händen...


Auch Thema auf SR 1 am 22. und 23.11.2018 in den Sendungen 'Hallo Saarland' und 'Balser & Mark. Dein Morgen'.

Artikel mit anderen teilen