Queen Elisabeth (Foto: dpa)

Seit 70 Jahren im Dienst des Vereinigten Königreichs

  03.06.2022 | 09:05 Uhr

Queen Elizabeth II. - Die meisten Briten kennen niemand anderen an der Spitze ihres Landes. Vor 70 Jahren wurde sie Königin - und das wird nun im ganzen Land groß gefeiert. Viele Briten scheuen dabei keine Mühe, denn sie lieben und verehren die 96-jährige Monarchin als Symbol der Beständigkeit und als Vorbild in schwierigen Zeiten.

Der unverkennbare Style der Queen in den vergangenen Jahrzehnten ist ihre farbenfrohe Kleidung mit stets passendem Hut und passender Handtasche. Aus dem Vereinigten Königreich ist Elizabeth II. einfach nicht wegzudenken - ihr Konterfei prangt seit Generationen auf Pfund-Noten und Briefmarken.

Vom 2. bis 5. Juni feiert Großbritannien seine Königin und ihr 70-jähriges Thronjubiläum. Sie ist damit die am längsten regierende Monarchin der Briten und die Älteste auf dem Thron. 

Fans feiern das Thronjubiläum ihrer Königin Elizabeth II.  (Foto: picture alliance / dmg media Licensing | BRUCE ADAMS)

Schicksalsjahre einer Königin

Der Tod ihres Mannes Prinz Philip vor gut einem Jahr hat ihr zugesetzt. Elizabeth II. muss kürzer treten; unter anderem Rückenschmerzen und eine Corona-Infektion machten ihr zuletzt zu schaffen. Die 96-Jährige überträgt inzwischen immer mehr Aufgaben an ihren ältesten Sohn Charles.

Queen Elisabeth II von Großbritannien im Jahr 1977 (Foto: picture alliance/dpa/PA Wire | Pa)

Die Rolle als Königin war der 1926 geborenen Elizabeth Alexandra Mary Windsor, genannt "Lilibet", nicht in die Wiege gelegt. Sie war die Dritte in der Thronfolge nach ihrem Onkel und ihrem Vater. Ihr Onkel Edward VIII. dankte 1936 jedoch aus privaten Gründen ab, sein Nachfolger wurde Elizabeths Vater Albert als George VI. .

Elizabeth wurde von Hauslehrern erzogen. Im Zweiten Weltkrieg meldete sie sich als Freiwillige für den Dienst als Fahrerin und Mechanikerin an der Heimatfront. 1947 heiratete sie ihren entfernten Cousin Philip Mountbatten. Durch den plötzlichen Tod ihres Vaters am 6. Februar 1952 wurde die 25 Jahre alte Prinzessin zu Queen Elizabeth II., die Krönung fand allerdings erst im Juni 1953 statt. Als Königin erlebte sie den Zerfall des britischen Weltreiches und den Kalten Krieg - und empfing 14 Premierminister zum Antrittsbesuch. Bei all ihren Terminen tritt Elizabeth II. stets höflich-distanziert auf.

Seit 70 Jahren im Dienst des Vereinigten Königreichs
Audio [SR 1, Kerstin Mark, 03.06.2022, Länge: 02:36 Min.]
Seit 70 Jahren im Dienst des Vereinigten Königreichs

1992 erlebte die Queen als ihr "annus horribilis", ihr "schreckliches Jahr", wie sie es selbst nannte: Die Ehen von Charles, Anne und Andrew zerbrachen, Schloss Windsor wurde bei einem Brand schwer beschädigt. 1997 wurde die Queen heftig kritisiert, sie zeige nach dem tragischen Unfalltod ihrer Ex-Schwiegertochter Diana nicht genug Herz. In jüngster Zeit stürzten die "Flucht" von Queen-Enkel Harry und dessen Frau Meghan aus dem britischen Königshaus sowie die Verwicklung von Prinz Andrew in den Missbrauchsskandal um den US-Millionär Jeffrey Epstein die Royals erneut in eine Krise.

Die Thronjubiläums-Feierlichkeiten

Das 70. Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. wird an vier Tagen gefeiert. So ein Spektakel hat der britische Hof noch nie erlebt. Von der traditionellen "Trooping the Colour"-Parade über einen Gottesdienst, Balkon-Auftritte am Buckingham-Palast bis hin zu einer 'Platinum Party' am Samstag ist alles dabei. Mehr als eine Million Besucher werden dazu in London erwartet.

Kultsong 'God Save the Queen'

Mit „God Save The Queen“ schockten die Sex Pistols 1977 die Öffentlichkeit. Nun kommt der Punk-Song noch einmal in die Plattenläden. Damals weigerten sich viele Radiosender den Song zu spielen, da die Band darin die Königin als „faschistisch“ bezeichnete. Zu ihrem 70-jährigen Thronjubiläum legt die Punk-Band den Song neu auf.

Die Queen ist beliebt wie nie. Und eines ist sicher, Großbritannien macht sich schön für seine Königin. Damals wie heute gilt der Wunsch:

God Save the Queen - Gott schütze die Königin!

Royal Superfan in London (Foto: picture alliance / Photoshot )

Mehr zum Thema

TV-Tipp
Die Queen – Schicksalsjahre einer Königin
Kein König und keine Königin regiert länger als sie: Queen Elizabeth II. feiert in diesem Jahr ihr 70. Thronjubiläum! Die Doku greift sechs entscheidende Phasen im Leben der Queen heraus: Seit letzter Woche in der ARD Mediathek und heute ab 30.5. um 20.15 Uhr im Ersten.



Auch Thema am 02.06.2022 in der Sendung 'SR 1 - Die Morningshow'.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja