Ein leerer Hörsaal (Foto: SR)

Studierende sorgen sich wegen Präsenzprüfungen

  04.02.2021 | 13:03 Uhr

An den Universitäten beginnt die Prüfungszeit. Zum üblichen Prüfungsstress kommt für die Studierenden diesmal aber auch die Sorge um das Coronavirus. Manche haben Angst, sich bei großen Präsenzprüfungen anstecken zu können. Die Uni setzt auf Abstand und Maskenpflicht, bietet gleichzeitig aber auch die Möglichkeit an, Klausuren zu verschieben.

Studierende sorgen sich wegen Präsenzprüfungen
Audio
Studierende sorgen sich wegen Präsenzprüfungen

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja