Pinguin (Foto: pixabay / Pexels)

Pinguinalarm an der Blies

  03.12.2019 | 14:00 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen hat die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen-Innenstadt einen ungewöhnlichen Notruf erhalten. Eine Passantin meldete, dass sie einen echten Pinguin an den Bliesterassen gesehen habe.

Feuerwehrsprecher Christopher Benkert im SR-Interview mit den Details.

Die Neunkircher Innenstadtwache rückte umgehend zu dem ungewöhnlichen Hilfeersuchen aus. Doch die Feuerwehrleute konnten keinen Pinguin entdecken.

Eine Rücksprache mit dem Neunkircher Zoo habe ergeben, dass dort seit längerem keine der Seevögel beherbergt werden, teilte die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen-Innenstadt mit. Zudem konnten bislang keine weitere Sichtungen verbucht werden.


Auch Thema am 03.12.2019 in den Sendungen von SR 1.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja