Orang-Utan-Mutter Struppi mit ihrem Nachwuchs im Neunkircher Zoo (Foto: Zoo Neunkirchen / Heribert Brendel)

Orang-Utan-Nachwuchs im Neunkircher Zoo

  29.01.2021 | 20:44 Uhr

Der Orang Utan ist das Logo-Tier des Neunkircher Zoos. Das passt gerade jetzt ganz besonders: Denn Orang-Utan-Dame Struppi hat Anfang Januar zum zweiten Mal Nachwuchs bekommen. Der Zoo hat geöffnet und Besucher können sich den Kleinen mit etwas Glück auch schon anschauen.

Liebevoll hat Orang-Utan-Weibchen Struppi ihren jüngsten Nachwuchs im Arm. Am 7. Januar ist der kleine Affenjunge ohne Komplikationen zur Welt gekommen. Mutter und Sohn geht es gut. Und auch Papa Lucu zeigt gelassen, wie stolz er auf seinen Nachwuchs ist.

Mama Struppi passt rührend auf ihren kleinen Schützling auf. Tante Rezeki und Cousine Nanti haben ihn auch schon in die Familie aufgenommen und würden am liebsten schon mit ihm spielen. Doch das lässt Struppi noch nicht zu, denn dafür ist das Äffchen noch viel zu klein. In ein paar Monaten, wenn der Kleine beginnt, sich von Mama zu lösen, sieht das vielleicht schon anders aus.

Derzeit hängt Klein-Orang-Utan noch in Mamas Fell. Und dort können ihn die Zoobesucher schon mal zu sehen bekommen, wenn sie Glück haben.

Nachwuchs im Neunkircher Zoo
Im SR 1 Interview
Nachwuchs im Neunkircher Zoo
Zoo-Direktor Norbert Fritsch freut sich über den kleinen Orang-Utan

Der Sumatra-Orang-Utan ist ursprünglich in den tropischen Regenwäldern der Insel Sumatra zuhause. Dort leben jedoch nur noch etwa 13.800 Tiere. Daher wird er auf der roten Liste der IUCN als ‚vom Aussterben bedroht‘ geführt.

Auch in europäischen Zoos werden sie mit ungefähr 150 Tieren im Rahmen eines Europäischen Erhaltungszuchtprogrammes (EEP) vergleichsweise selten gehalten. Deshalb ist jeder einzelne Zuchterfolg von großer Bedeutung. Dementsprechend riesig ist jetzt auch die Freude im Neunkircher Zoo über den doch seltenen Nachwuchs.

Struppis Tochter Surya, ihr erster Nachwuchs, ist schon 'flügge' und im Sommer 2020 in den Leipziger Zoo umgezogen. Dort hat sie in der Erlebniswelt Pongoland ein neues Zuhause gefunden.


Auch Thema auf SR 1 am 29.01.2021 in der Sendung 'Hallo Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja