Filmplakat zu Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time in Hollywood" (Foto: Sony Pictures)

Once Upon A Time in Hollywood

  14.08.2019 | 05:00 Uhr

Genre: Drama - USA 2019
Regie: Quentin Tarantino
Darsteller: Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie, Luke Perry, Al Pacino, Dakota Fanning
FSK: ab 16 Jahren
Länge: 162 Minuten
Start: 15.08.19

Im Kino: "Once upon a Time" mit di Caprio und Pitt!
Audio
Im Kino: "Once upon a Time" mit di Caprio und Pitt!

Wenig Aufträge und nur Rollen in unliebsamen Genren: Der verzweifelte Western-Schauspieler Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) will nach mehreren erfolglosen TV-Shows gemeinsam mit seinem besten Freund und Stunt-Double Cliff Booth (Brad Pitt) in Los Angeles endlich im Film Fuß fassen.

Doch der Plan wird von brutalen Morden der Manson Family überschattet. Denn Daltons hochschwangere Nachbarin, Stil-Ikone und Polanski-Ehefrau Sharon Tate (Margot Robbie) wird in der Nacht vom 8. auf den 9. August 1969 in ihrer Villa grausam ermordert. Mit ihr vier weitere Personen. Die gesamte Filmbranche ist erschüttert und entsetzt; Hollywood-Schauspieler leben fortan in Angst und Schrecken.

Once Upon a Time in Hollywood, Filmszene (Foto: Sony Pictures)

Während dann im Fall der Tate-Morde in der gesamten Filmindustrie ermittelt wird, ziehen sich die Mitglieder der Manson Family zurück auf ihre Ranch im Death Valley. Doch auch Dalton und Booth lässt der Fall nicht los. Kommen die Beiden der Sekte auf die Spur?


Quentin Tarantinos neunter Streifen "Once Upon a Time in Hollywood" gibt einen Einblick in das Hollywood zur Zeit der Manson-Morde und erzählt von einer wahren Geschichte. Tarantino orientiert sich dabei an seinem Kultklassiker "Pulp Fiction", und bei der Besetzung setzt der Regisseur auf altbekannte Gesichter wie Al Pacino, Brad Pitt und Leonardo DiCaprio.


Auch Thema auf SR 1 am 14.08.2019 in der Sendung 'Balser&Mark. Dein Morgen'.

Artikel mit anderen teilen